Kann ich 8650,- EUR bei der Sparkasse am Schalter Morgen ohne Anmeldung abholen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Aus Sicherheitsgründen wollen sie eine Voranmeldung, weil umso mehr Bargeld aufbewahrt wird um so höher der Schaden in Falle eines Banküberfalls. Deswegen wären sie gar nicht dafür ausgerüstet wenn mehrere mit unangemeldeten Großabnehmungen am Tag vorbeikämen.

ich habe es einmal ohne anmeldung gemacht bei 4500€. da waren die stinkesauer und haben einen auf empört gemacht und mich gebeten das nie wieder zu machen... naja das geld habe ich bekommen, jedoch ist es bei dir das doppelte....

ich würde halt kurz morgen früh anrufen und das schon mal ankündigen ansonsten denke ich nicht das du es bekommst. und ja vergiss den perso nicht, sonst machen die faxen.

eigentlich muß dass vorher angemeldet werden. Kannst es ja mal versuchen. Wenn du von deinem Sparbuch Geld abhebst willst, muß das, ab einen Betrag von 2000,00 € , ein viertel Jahr vorher angemeldet sein. Ansonsten muß man Vorschußzinsen bezahlen. Liebe Grüße von bienemaus63

glaube ich nich. alle beträge ab, lass mich nich lügen .... 1000 oder 2000€ sind ankündigungspflichtig. du kannst es gerne versuchen, ich glaube aber nich das es klappt. kenne ich aus eigener erfahrung beim autokauf.

Bei Beträgen in dieser Höhe sollte man das wohl vorher anmelden. Ich halte es jedenfalls so.

Bekommst du auch ohne Voranmeldung, Personalausweis nicht vergessen mitzunehmen.

Da würd ich vorher noch schnell anrufen ...

Wann denn bitte ? Jetzt oder nachher um 03:00 Uhr Morgens ?

0

Was möchtest Du wissen?