Kann ich 3 Staatsbürgerschaften besitzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich kannst du drei Staatsangehörigkeiten haben. Das ist nach deutschem Recht kein Problem, wenn du sie durch Geburt erworben hast.

Ob du die ägyptische und saudi-arabische Staatsangehörigkeit erworben hast, richtet sich allerdings nach dem dortigen Recht. Das wird dir hier niemand beantworten können.

Es kann sein, dass nach dortigem Recht die Staatsangehörigkeit nur über die Mutter erworben wird, oder dass zwischen ehelicher und nicht ehelicher Geburt unterschieden wird.

Frag am besten mal in den Botschaften der beiden Länder an.

Wenn du die Staatsangehörigkeiten hast, kannst du dir entsprechende Pässe ausstellen lassen und brauchst keine Visa mehr.

Wenn du den eigentlichen Beitrag nochmal liest, dann fällt dir vielleicht auf, dass es darum geht, dass der Fragesteller die fremden Staatsbürgerschaften annehmen will.

1
@AnglerAut

Er will sie gerade nicht annehmen, sondern es geht darum, ob er sie bereits durch Geburt erworben hat. Er drückt sich etwas ungeschickt aus.

In der Regel erwirbt man alle Staatsangehörigkeiten der Eltern durch Geburt.

1
@vitus64

Er drückt sich etwas ungeschickt aus.

Woher weißt du das denn? Man richtet die Antwort normalerweise am Beitrag aus! Wenn du dann etwas anderes hinein interpretierst, so ist das deine Sache, du mußt dann aber nicht alle anderen User, die Antwort gaben, von deiner Ansicht der Sache überzeugen wollen.

0

Was ist denn Deine richtige Identiät? Und was verstehst Du unter Heimat? Saudi Arabien und Ägypten sind jeweils die Heimat Deines Vaters bzw. Deiner Mutter und Deiner Vorfahren, aber nicht Deine. Du fliegst also nicht in Deine Heimat, sondern in die Heimat Deiner Eltern.

Du kannst aber bei den jeweiligen Botschaften erfragen, ob Du für das jeweilige Land einen Pass ausgestellt bekommst. Den deutschen Pass würde ich aber an Deiner Stelle nicht zurück geben, denn mit dem deutschen Pass hast Du weniger Probleme beim Reisen in andere Länder.

Und ich denke, es stört Dich lediglich, dass Du Dir die Arbeit machen musst und ein Visum beantragen, wenn Du vielleicht 1 oder 2mal im Jahr in diese Länder reisen willst. Deine Gefühle verletzen tut es bestimmt nicht.

Wie alt bist Du eigentlich? Du klingst ziemlich nach trotzigem Teenager.

Was möchtest Du wissen?