Kann ich 2 Verschiedene Verhüttungsmittel zu mir nehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das geht nicht. Der Vaginalring wirkt durch Hormone, genau wie die Pille. Wenn du beides nähmest, hättest du viel zuviel Hormone, das wäre das Gleiche wie wenn du täglich zwei Pillen nimmst.

Du brauchst das auch nicht, denn der Vaginalring ist mindestens genauso sicher wie die Pille. Eigentlich noch ein bisschen sicherer, weil man nicht vergessen kann, eine Pille zu nehmen. Man trägt den Ring ja immer mit sich herum.

Wenn du doppelt verhüten willst, kombiniere Vaginalring (du) und Kondom (dein Partner). Das ergänzt sich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wäre "doppelt gemoppelt", du würdest dann die doppelte Hormondosis abbekommen. Das kann auf die Dauer nicht besonders gesund sein und macht auch keinen Sinn. Genau so gut könntest du jeden Tag zwei Pillen nehmen, das würdest du doch sicher auch nicht in Betracht ziehen, oder?

Du kannst allenfalls noch ein hormonfreies Verhütungsmittel zu einem hormonellen dazu kombinieren, beispielsweise ein Diaphragma. Ob das allerdings wirklich Sinn macht, bezweifle ich etwas. Sinnvoller wäre es, wenn dein Partner auch etwas zur Verhütung beitragen und Kondome benutzen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mokhalifa
02.11.2015, 16:40

aber wenn ich es machen sollte würde die verhütung an sich noch funktionieren ? doppekte Hormondosis , was kommt da auf mich zu ?

0

Zwei hormonelle Verhütungsmittel sollte man nicht kombinieren. Du kannst ein hormonelles oder hormonfreies Mittel mit hormonfreien Mitteln kombinieren(z.B. Pille und Kondom, Kondom und Kupferkette). Beachte aber, dass manche hormonfreie Mittel nicht kombinierbar sind (z.B. Kondom und Femidom).

Zu deinem Nuvaring kannst du ein Kondom, eine Kupferkette, Kupferspirale, NFP, Spermizid und Verhütungscomputer verwenden. Bei Diaphragmen bin ich mir allerdings nicht sicher.

Alles Gute, Philinikus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit zwei Hormonpräparaten zu verhüten ist m.E. nach nicht usus.

Wenn man doppelt sicher gehen möchte, dann bitte die 2. Methode ohne Einnahme wählen.... Möglich wären z.B. Temperaturmessungen oder zusätzlich mit Kondom verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
02.11.2015, 16:22

Kondom ja, Temperatur nein. Die Temperaturmessung soll den Zeitpunkt des Eisprungs bestimmen, und mit der Pille hat man keinen Eisprung.

2

2 hormonelle Verhütungsmittel solltest du nicht kombinieren und das wird wohl auch kein Arzt raten.

Wenn dir der Ring allein nicht sicher genug ist, dann nimm lieber noch ein Kondom dazu oder was anderes, was sich mit dem Ring verträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehen schon, aber weshalb?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mokhalifa
02.11.2015, 16:10

Das hört sich jetzt doof an aber, ich bin von der Pille abgestiegen weil ich die einfach immer vergessen habe, daher auch der Ring. Aber die Pille hat mir in mehreren sachen einfach nu geholfen, wie z.b keine Pickel mehr , mehr Brust , ich hab sehr starken Eisenmangel und dadurch war die Pillen einnahme sehr hilfreich .

0

Was möchtest Du wissen?