Kann ich 2 Katzen für 10 Tage alleine lassen wenn ich Ihnen ausreichend Futter Wasser und Toiletten hinstelle?

14 Antworten

Schön für Dich, endlich mal Urlaub zu haben. Aber, so wie Du Dir das mit Deinen Katzen vorstellst, geht das nun wirklich nicht.

Katzen können ihr Futter nicht einteilen, Deine Wohnung wird bestialisch stinken und wenn Du Pech hast, sterben Deine Katzen, weil sie in der Badewanne ertrinken, oder nicht genug zu Fressen bekommen.

Du kannst natürlich schon in den Urlaub gehen, aber Du solltest zwingend dafür sorgen, dass jemand mindestens 1x täglich kommt, um Deine Katzen zu versorgen und zwar mit frischen Futter und Wasser und der die Klos reinigt.

Dafür kann man Nachbarn, Freunde, Verwandte etc. fragen und notfalls gibt es auch in Deiner Gegend Katzensitter, die gegen Bezahlung Deine Katzen versorgen, sie auch mal kraulen und sogar mit ihnen spielen.

Du hast noch genügend Zeit, Dich nach jemandem umzusehen, also fang damit an.

Was bist du denn für einer? Ein Tierfreund jedenfalls nicht!  Kannst du dir nicht vorstellen, dass Tiere auch andere Bedürfnisse haben als nur Fressen, Trinken und das Gegenteil? Oder bekommen sie bei dir auch sonst nur Fressen und Wasser? Die möchten doch auch mal gestreichelt werden,mit dir spielen usw. 

Außerdem brauchen auch Wohnungskatzen mal frische Luft, und komm jetzt nicht auf die Idee, Fenster zu kippen. Da können Katzen bei dem Versuch, rauszuklettern, sich einklemmen und jämmerlich sterben. Die Idee mit dem Wasser in der Badewanne ist ebenso gefährlich, denn zum Trinken müssten sie reinspringen und das mögen die wenigsten Katzen. Und Trockenfutter, vor allem als Alleinfutter, ist so ziemlich das Schlimmste und Ungesundeste, was du den Tieren antun kannst, weil sie dadurch vollkommen austrocknen und dadurch die Nieren kaputt gehen. Und auch wenn du mehrere Katzentoiletten aufstellst, das fängt dann doch irgendwann an, zu stinken.

Jeder gönnt dir deinen Urlaub, aber hast du denn keinen Nachbarn oder Freund, der wenigstens einmal am Tag in deine Wohnung kann, um die Katzen zu versorgen. Das, was was du vorhast, grenzt an Tierquälerei!

Nein, das geht nicht. 

Du mußt dafür sorgen, daß jemand täglich nach den Katzen schaut, sie füttert und sich um die Katzentoiletten kümmert. Auch ein paar Streicheleinheiten sollten sein. 

In der Regel ist das machbar ( es gibt Familie, Freunde, Nachbarn, denen man vertraut), man muß nur fragen.

Kümmere dich darum, dann kannst du auch ohne schlechtes Gewissen deinen Urlaub genießen.

L. G. Lilly

Was möchtest Du wissen?