Kann ich (17) nach der Scheidung meiner Eltern den mädchennamen meiner mutter annehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube im Standesamt. Da wo es deine Mutter auch machen wird. Ich meine Sogar mal gehört zu haben, dass man sogar wenn man es Wünscht seinen Vor und Nachnamen ändern lassen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fressibessi 12.12.2015, 23:45

Ich möchte ja nur den Nachnamen ändern mein Vater wäre auch einverstanden 

0
HAFAWI 12.12.2015, 23:58
@fressibessi

Ich nehme an, dass du nicht Volljährig bist. Deshalb wirst du wahrscheinlich die Unterschriften von beiden brauchen. Aber überleg es dir nochmal gut, vor allem wenn es teuer werden sollte;-)

0

Zwar hat die Mutter ohne Weiteres das Recht, ihren "alten" Nachnamen nach der Scheidung wieder anzunehmen, aber Kinder können ihren Namen nicht wegen der Scheidung der Eltern ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es geht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?