Kann ich (15) mit Einverständnis der Eltern an einem Gewinnspiel Teilnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein! Die Teilnahme ist erst ab 18 erlaubt und nicht "unter 18 mit Einverständnis"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, wenn es in den Teilnahmebedingungen so stand, dann können die meiner Meinung nach die Herausgabe des Preises verweigern. 

Du hast dann ja nach meiner Meinung sogar falschen Angaben gemacht. Weil

du hättest ja gar nicht teilnehmen dürfen.
Die (nachträgliche als auch die vorherige) Einverständniserklärung deiner Eltern ist m.M. nach irrelevant. Weil der Veranstalter ja diese Hürde gesetzt hat und warum sollen deine Eltern sich darüber hinwegsetzten dürfen?

Wenn es z.B. heißt, Montag ist Damensauna, dann kann ja ein Junge auch nicht kommen, die Einverständniserklärung seiner Eltern vorzeigen und Zugang zur Sauna verlangen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teilnahmebedingung war 18. Somit bist du aus dem Rennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deine Eltern doch den Gewinn bekommen und sie geben dir das. Falls jemand fragt,sagst du einfach,dass einer deiner Elternteile gewonnen hat . Bei welchem Gewinnspiel hast du denn gewonnen und was bekommst du ? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hefti15
25.03.2016, 16:02

Na ja, mal abgesehen davon, dass man sich ja i.d.R. namentlich registrieren muss, würdest du als ansonsten zu einen Betrug raten?

0
Kommentar von MilkaWay
25.03.2016, 16:05

Hat er denn seinen Namen angegeben ?Falls ja,der Nachname ist ja der von den Eltern. Und sonst kann man sagen,dass es der 2.Vorname angegeben war 😂

0
Kommentar von Schnellgefragt7
25.03.2016, 16:10

Man musste nichts ausfüllen. Also auch nicht das Alter. Ein IPad. Lediglich ein Bild posten 

0
Kommentar von MilkaWay
25.03.2016, 17:02

Dann ist ja auch nichts schlimmes daran.Aber woher wissen die dann wer dieses Bild gepostet hat ? Es kann doch einfach jemand das Bild haben und sagen,dass es ihnen gehört

0

Es ist bisschen blöd. Man musste ein Bild da posten und es war bei einer Berufsfindung für Schüler in der 9. Jahrgangsstufe von einer Firma. Es ist von den Teilnehmer niemand 18, da es nur welche von meiner Schule war. Der Gewinn ist ein IPad, ich habe auch die auszubilden gefragt was so Vorraussetzungen sind, sie haben gemeint einfach nur das Foto posten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit schriftlicher Erlaubnis müsste das gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hefti15
25.03.2016, 16:01

Wieso? Wenn es anders in den Teilnahmebedingungen steht, warum soll eine Erlaubnis der Eltern dies jetzt aus hebeln?

Darf ein Junge mit Erlaubnis der Eltern in eine Damensauna?

0

Was möchtest Du wissen?