Kann ich (15) meinem Freund (14) einen "runterholn" auch wenn ich nicht scharf auf ihn bin?

14 Antworten

Lass deine Freundinnen doch reden. Hauptsache du stehst zu deinem Freund und liebst ihn. Vielleicht sind die auch teilweise neidische auf deine Beziehung. Lass dir deinen Freund von denen nicht schlecht reden, die brauchen ihn ja nicht lieben, Hauptsache du tust es. Und euer Sexleben geht die schon mal gar nichts an.

Wenn du ihn befriedigen möchtest ohne richtig mit ihm zu schlafen kannst du ihn natürlich mit der Hand oder dem Mund befriedigen. Mach aber nur das, was du auch willst. Und wenn er anfängt dich auszuziehen sagst du ihm, dass du das heute nicht willst und andere Pläne hast.

Wenn du nicht willst dann mach es nicht.Und wenn er nicht versteht, dass du nicht willstUnd weiter gehen würde, auch wenn du das nur ihm zuliebeüberhaupt machst, dann lass es ganz, dann bist du auf dersicheren Seite.

auch wenn mir 14/15 für "mal wieder" Sex sehr jung vorkommt...
Versteh mich nicht falsch, tu was auch immer du für Richtig hältst...
Aber ich persönlich finde es arg früh um sich schon so darauf auszurichten..
Dir jedenfalls alles Gute,
Bleib bei sowas Stark und lass dich zu nichts zwingen.
LG
Utau

Das Problem hatten wir gerade mit einer anderen Fragestellung. Meine Antwort ist auch hier die gleiche wie eben.

Gestaltet eure Freundschaft nach euren, und zwar nach euren gemeinsamen Bedürfnissen.

Macht euch unabhängig vom Geschwätz anderer.

Gebt keine intimen Dinge (ob ihr Sex miteinander habt, und "wie es war" usw) an andere weiter. Das geht niemanden etwas an und ist von niemandem zu kommentieren.

Unter Freundinnen ist das doch wohl normal..

0
@ElliRBL

Nein. Das ist vielleicht "üblich", aber normal ist das nicht.
Sexualität ist etwas sehr Sensibles. Etwas was die tiefste Persönlichkeit betrifft. Etwas, was das höchste Glück bedeuten kann. Aber auch die tiefste Verletzung, wenn etwas schief läuft.

Deswegen muss Sexualität vor dem Gerede anderer geschützt sein. Dass sich deine Freundinnen über das Alter deines Partners mokieren, zeigt ja, dass sie nicht achtungsvoll mit eurer Partnerschaft umgehen können. Also sollten sie gar keine Möglichkeit bekommen, darüber eine Meinung zu bilden. Sie haben euch da nicht hineinzureden. Erst recht habt ihr eure Form von Partnerschaft und Sexualität nicht an ihrem Gerede auszurichten.

0

Was möchtest Du wissen?