KANN ICH 1 TAG DANACH MERKEN OB ICH SCHWANGER BIN?

6 Antworten

Moderne Schwangerschaftsfrühtests können eine Schwangerschaft schon feststellen, bevor die Regel ausgeblieben ist, also einen oder zwei Tage vor dem ersten Tag der erwarteten Regel. Zu diesem Zeitpunkt sieht der Frauenarzt meistens erst eine hochaufgebaute Schleimhaut und kann nur durch Ultraschall häufig noch nichts sicher sagen. Eine Woche nach Ausbleiben der Regel kann man aber schon eine Fruchthöhle sehen und manchmal den Embryo, zwei Wochen nach Ausbleiben der Regel sieht man den Herzschlag.

Nein!

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Eine Eizelle ist maximal 24 Stunden befruchtungsfähig.

Gegebenenfalls hat die Befruchtung also noch nicht mal stattgefunden - sonst würde Notfallverhütung überflüssig sein, denn genau da setzt diese an; in der Verschiebung des Eisprungs.

Und selbst wenn du genau zum Zeitpunkt des Eisprungs Geschlechtsverkehr hattest, wäre eine befruchtete Eizelle jetzt auf dem Weg in Richtung Gebärmutter, um sich dort (in ein paar Tagen) angekommen, einen Platz zur Einnistung zu suchen.

Aber erst wenn diese abgeschlossen ist, besteht eine Verbindung zum mütterlichen Organismus und erst dann kann das schwangerschaftserhaltende Hormon hCG "Beschwerden" verursachen, die du merken könntest.

Und auch erst dann kann ein Blutschwangerschaftstest (über den Nachweis von hCG) eine Schwangerschaft anzeigen. Etwa eine Woche später ist das hCG auch im Urin nachweisbar.

Typische Schwangerschaftsbeschwerden im ersten Trimenon (aber meist erst ab der 6.SSW) wie z.B. Übelkeit, Spannungsgefühl in den Brüsten oder Gelüste oder Ekel können - müssen aber nicht auftreten.

Alles Gute für dich!

Nein. 

Merken tut man mögliche Schwangerschaftsanzeichen, die nach einem Tag natürlich noch nicht bemerkbar sind.

Nach einem Monat sollte man einen Schwangerschaftsurintest machen. Erst dann bzw nach Ausbleiben der Regel, zeigt dieser dann im Normalfall ein richtiges Ergebnis an. Jedoch sollte ein zweiter durchgeführt werden, um ein falsches Ergebnis widerlegen zu können.

Ein Bluttest hingehen ist nach Ausbleiben der Regel bzw 9 Tage nach Befruchtung vollkommen aussagekräftig.

Was möchtest Du wissen?