Kann ich 0w40 Öl nachfüllen wenn 5w30 Öl drin ist?

3 Antworten

nein es dürfen nur gleichwertige Getriebeöle gemischt werden

Das verschiedene Öle nicht miteinander vermischt werden dürfen ist ein ziemlich weit verbreiteter Irrtum. Im Prinzip kannst du alles mit allem Punchen. Wie sonst stellen Ölkonzerne Teilsynthetisches Öl her... ? Richtig, Sie nehmen mineralisches und setzen einen Teil Synthetisches zu. Ist auch anders herum machbar, würde den Hersteller aber mehr kosten, da das bessere Synthetische ja teurer ist. Teilsynthetisches Öl besteht im übrigen nur zu einem Bruchteil aus Synthetischen. Ich rate zu Vollsynthetischen Öl... dein Motor wirds dir danken!

Danke, hast mir geholfen. Ich habe derzeit 5W 40 drauf und mein Mechaniker hat mir beim nächsten Ölwechsel zu 5W 35 geraten. Hatte vorher gehört, dass man immer wieder die gleiche Ölsorte nehmen sollte. Aber jetzt bin ich beruhigt. Danke.

0

ja das kannst du. in dem fall nimmst du zum nachfüllen ja ein öl mit einem breiteren viskositätsbereich. also kein problem. auf was du noch achten solltest....synthetisches nicht mit mineralischen zu mischen.

Also was ich reinfülle ist Vollsynthetisch nur wie bekomme ich raus ob das andere Öl auch Vollsynthetisch ist? Es steht nur dran 5W-30 longlife.

0
@Jackson86

sorry..hab ich nicht ganz korrekt geschrieben. du solltest beim nachfüllen synthetisches verwenden. war etwas blöd formuliert....wenn synthetisches drin ist sollte man es nicht mit mineralischem mischen (nachfüllen).

0

Was möchtest Du wissen?