Kann hier noch Ansteckungsgefahr bestehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglicherweise werden ihre Beschwerden nicht von einem Virus verursacht, sondern sind auf organische Ursachen zurück zu führen. Dann ist sie auch nicht ansteckend. Sie sollte mal einen Arzt aufsuchen und das abklären lassen.

Wenn man einen Magen-Darm-Virus hat, ist man normalerweise länger als einen Tag krank.

Selbst wenn sie etwas Ansteckende hatte, konntest du dich nicht anstecken, wenn du während der Krankheitsphase keinen Kontakt zu ihr hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irgendwasmitrot
02.06.2016, 17:36

Okay, gut. Aber was ist, wenn zwei andere Verwandte in der Krankheitsphase Kontakt zu der kranken Person hatten und anschließend Kontakt zu mir? Die Verwandten sind nach wie vor alle kerngesund, aber... besteht da für mich Ansteckungsgefahr?

0
Kommentar von irgendwasmitrot
02.06.2016, 18:00

Stimmt. Aber was ist, wenn sie die Erreger aufgenommen und mich angesteckt haben, ohne selbst zu erkranken?

0
Kommentar von irgendwasmitrot
02.06.2016, 18:25

Ja, ich hatte Durchfall, Magenschmerzen und Übelkeit. :-)

0

Mußt du denn so verängstigt herumspuken? Es wurde dir doch hinreichend erklärt, dass du aus dem Schneider bist, dennoch rüttelst du einem gefangenem Affen gleich, an den Gitterstäben deiner Angst.

Dann wäre es ja sogar besser, du gehst in deine Apotheke, holst deine Vodkakanne und schenkst dir ein Gläschen Vodka ein.

    Nastrowje!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?