Kann Heißhunger auf Kartoffeln auf Kaliummangel hinweisen?

3 Antworten

Gegen Heißhunger helfen langkettige Kohlenhydrate - sie halten den Blutzuckerspiegel konstant - das verhindert Heißhungerattacken, machen länger satt und man isst dudurch auch weniger - und Kartoffeln findest Du z.B. hier unter den Lebensmitteln mit langkettigen Kohlenhydraten.

http://diaetcheck.net/kohlenhydrate/langkettige-kohlenhydrate/

Wenn Du jeden Tag heißhunger drauf hast, nein. Der Bedarf sollte ja irgendwann gedeckt sein. Vielleicht geiert dein Körper auch einfach auf sehr Kohlenhydratreiche Ernährung?

Ob Du einen Mangel hast kann dein Arzt mit einem Blutbild klären...

Möglich ist das schon. Ich empfehle dir, ein großes Blutbild machen zu lassen. Das kostet zwar, gibt aber ausreichend Auskunft.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?