Kann Haustier (Katze) durch meinen Schnupfen/Nebenhöhlenentzündung angesteckt werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der Katzenschnupfen ist nicht gleichzusetzen mit Menschenschnupfen. Und ich kann Dich beruhigen - Du wirst Deine Katze damit keinesfalls anstecken, das ist nicht möglich. Also absolut keine Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rdsince2010
07.07.2011, 09:29

vielen Dank, und gute Besserung für DICH ;-)

0

Du kannst deinen Kater durchaus mit deiner Erkältung anstecken, ebenso kann man auch Hunde (und vermutlich auch noch weitere Haustiere) damit anstecken. Das ist aber extrem selten und keinesfalls mit dem gefürchteten Katzenschnupfen oder beim Hund mit dem "Zwingerhusten" vergleichbar und wird vermutlich ohne weitere Behandlung auch wieder abheilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Tiere sind in den MEISTEN Fällen gegen Erreger, die nur den Menschen betreffen, geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der Katzenschnupfen erscheint durch andere Dinge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Viren und Bakterien können sich mal irren....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1070
07.07.2011, 21:22

Kein Kommentar.....

0

Nein, sehr unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?