Kann halbnackt schlafen zur impotenz führen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es kann einem kalt werden ja. Impotent Nein . Ursprünglich sollte Nacht Kleidung (Schlafanzug und co. ) auch nicht wärmen denn dafür hat mann eine Decke. Die Primäre Aufgabe war es das ( gute Leinen ) zu schonen. Die größte Menge an Schweiß sollte nicht in der Bettwäsche landen sondern im Nachthemd was früher übrigens auch von Männern getragen wurde.Es war zu jenen Zeiten sehr aufwändig zu waschen. Wasser heißmachen, in Lauge schrubben dann spühlen. Oftmals ging dabei ein ganzer Tag drauf. Und die großen Bettbezüge waren noch einmal ne extra Liga. Das war für die Frauen Schwerstarbeit. Deshalb war es auch praktischer die Nachthemden zu Waschen. Heute gibts Waschmaschinen. Alles klar?😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sevinc214
05.07.2016, 23:05

Also ist es im Prinzip egal, ob man habnackt schläft? :)

0

Völliger Schwachsinn.  Du kannst (sofern du ein Junge bist) deine "schwimmer" schädigen/zum teil abtöten, wenn du ein zu enges Höschen trägst. Denn zu viel wärme ist nicht gesund für sie. Solltest du ein Mädel sein, ist eine Erklärung nicht notwendig,  da es keine Beanstandungen gibt. Schlaf so wie du dich wohlfühlst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist schlicht blödsinn, egal ob halb oder ganz nackt, du deckst dich doch mit der Bettdecke zu, und ziehst diese auch hoch, wenn dir im Schlaf zu kalt würde, davon wird man nicht impotent.

Selbst Eltern von Großfamilien schlafen teils komplett nackt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
05.07.2016, 22:44

Dass man nachts überhaupt etwas anhat, ist eine relativ junge Erfindung. In der Antike schlief man grundsätzlich entweder nackt (zuhause) oder in den Tagskleidern, ggf. Unterkleidern (auf Reisen - ich will nicht wissen, wie es in der römischen Legion gerochen hat).

Ausgestorben ist die Menschheit davon offensichtlich nicht.

0

Wenn du deiner Mutter nicht glaubst, wird sie in 60 Jahren (wenn du deutlich weniger potent bist als heute) sagen: "Ich hab's dir doch gleich gesagt!"

Große Kälte macht schlimmstenfalls vorübergehend impotent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mama will nur nichts sehen, was nicht in ihr Blickfeld gehört. Zieh dir ein Schlafanzug -Shorty an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Blödsinn, wo soll denn da der Zusammenhang bestehen? Und zu kalt ist es im Sommer sowieso nicht...

Bin zwar weiblich, aber ich schlafe selbst im Winter halbnackt und es funktioniert noch alles xD

Lass dir nichts einreden und schlaf, wie du willst, das kann deiner Mutter echt egal sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sevinc214
05.07.2016, 22:41

Genau meine Rede, aber Mütter halt müssen sich über alles sorgen machen... xD

0

Hallo,

warum willst du ihr das Gegenteil beweisen?

Wenn sie das behauptet, ist sie doch in der Beweispflicht. Lass dir doch mal von ihr Infos oder Studien geben, die das belegen.

Deine Mutter verzapft einen solchen Unsinn. Jeder normal tickende Mensch weiß das man nicht impotent wird, weil man mit freiem Oberkörper schläft

Ist die in einer Sekte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sevinc214
05.07.2016, 22:46

Ne, aber die redet gerne mal Mist, um mich von irgendetwas abzuhalten. Ich schlafe seit 2 Wochen ohne Tshirt und nur mit Boxershorts, die bis zum Oberschenkel gehen und mir ist nicts passiert...

0

Nein, sie will nur, dass du dir was anziehst... Dann wären im Winter alle impotent, da ists viel kälter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mußt du denn jeden Mumpitz glauben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sevinc214
05.07.2016, 23:06

Nein, wie ich schon sagte wollte ich nochmal nachfragen, da es mir unsinnig vorkam

0

Du kannst eher mit Schlafanzughose/Unterhose so enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dir höchstens eine Erkältung einfangen, das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?