Kann häufiger Analverkehr zu Stuhlinkontinenz führen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der anale Schliessmuskel ständig geweitet bzw. gedehnt oder sogar beschädigt wurde, ist er irgendwann in seiner Funktion beeinträchtigt und es kann durchaus passieren, dass Du den Schliessmuskel  ind deinen Stuhlgang nicht mehr kontrollieren kannst und inkontinent werden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es könnte sich genau das Gegenteil einstellen. Darmreizung ruft häufig schnellere Stuhlentleerung hervor. Also Achtung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat mit "häufig" wohl eher weniger zu tun!

Vieles geht leider bereits bei der ersten Bedienung kaputt. Gilt leider auch für den menschlichen Körper. Wenn da irgendeine Schwachstelle ist, die man ja vorher nicht kennt...............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Schließmuskel dabei geschädigt werden, kann es durchaus dazu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?