kann haarausfall auch an trockener kopfhaut liegen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast du Olivenöl zuhause?

Mische einwenig Olivenöl mit Zitronensaft und lass die Packung 20min einwirken.

Wenn du sie aufträgst,massier sie richtig in die Kopfhaut ein,Olivenöl ist sehr nährend und gesund für die Haut.

Du solltest vielleicht auch das Shampoo wechseln,kauf dir am besten ein mildes Babyshampoo und eine Kur dazu.

Es könnte aber auch von innen sein,ruf am besten mal beim Hausarzt an und erzähl ihm von deiner Ernährungsumstellung.

Pflanzliche Lebensmittel können auch den Eisenbedarf decken. Hier spielen vor allem Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Hafer, Hirse, Nüsse, Spinat, Mangold und Fenchel eine große Rolle. Besonders Vegetarier sollten diese Lebensmittel häufig verzehren, da diese zu Eisenmangel neigen. Bei pflanzlichen Lebensmitteln wird die Eisenaufnahme durch Vitamin C unterstützt.

Hier,war sogar was auf gutefrage:

Wie deckt man als Vegetarier am besten seinen Eisenbedarf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FreundGottes 04.10.2010, 12:22

Ich würde es an Deiner Stelle mal mit Silicea und natürlicher Sonne probieren (Erzeugung der verschiedenen D-Vitamine). Ansonsten solltest Du mal untersuchen lassen, ob Du zur Zeit vermutlich einen leichten Östrogenmangel hast. In diesem Fall helfen Sojaprodukte und Schisandrabeere.

0

Haarausfall, kann an vielen verschiedenen Ursachen liegen. Es könnte beispielsweise ein Selen oder Silicium Mangel sein, Es könnte auch Kieselerde fehlen oder ein kurzfristiger Mangel an B- Vitaminen. Es könnte auch an einem neuen Shampoo liegen oder an Medikamenten, die du vielleicht einnimmst. Oder es könnte an einer Flechte oder Pilzinfektion mit Hefepilzen (Candida) liegen, das tritt nicht nur im Genitalbereich auf oder oder oder...Zur genaueren Abklärung, wenn das Problem weiter anhält musst du einen Arzt aufsuchen. Versuche auch einmal Brennessel- Haarwasser und massiere deine Kopfhaut gut durch, damit die Durchblutung gefördert wird. Eisen ist ein Förderer von Sauerstoff, der Vitamine mit mehr Sauerstoff in deine Zellen schleusst. Bei Haarausfall gibt es auch viele Mittel. Probiere es einfach aus, aber vergiß nicht den Arzt, ab einer gewissen Zeit. Übrigens 100 Haare am Tag zu verlieren ist normal, erst wenn es Büschelweise oder extrem mehr sind, wird es auffällig.Hoffe ich konnte dir etwas helfen Lg Sonnenblume533

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sasfee 04.10.2010, 13:32

Kieselerde ist gleich Silizium!!!

0
Sonnenblume533 06.10.2010, 15:54
@sasfee

Hallo, In einer Packung Kieselerde sind folgende Inhaltsstoffe: Kieselerde, Gelatine, Calciumphospaht, Calciumstearat, Farbstoff Titandioxid in einer Packung Silizium sind folgende Inhaltsstoffe: Je Kapsel ca. 62 mg Organisches Silizium aus Bambus Tabashir, Ackerschachtelhalm und Brennnessel. Silizium wirkt auch mehr auf Gelenke und Arthrose. Kieselerde mehr auf Haut und Haar. Ist nicht ganz das gleiche, Habe es zum besseren Verständnis erwähnt. Lg Sonnenblume533

0

Dann solltest Du mal zum Hautarzt damit gehen. Es wird wohl nicht nur an der trockenen Kopfhaut liegen sondern könnte auch evtl. ein Ekzem sein zumal wenn es auch noch juckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, "TT"!

Wie Sonnenblume schon aufgezählt hat gibt es 100 verschiedene Gründe von Haarausfall. Auch erblich bedingt, oder durch Hormonumstellung (Schwangerschaft) und Mangelernährung, Stress, Schlafmangel, Untergewicht usw. Alleine trockene Kopfhaut ist dafür nicht der Auslöser. Es gibt Hautärzte, die das Haar und seine Wurzeln untersuchen. Da erfährst du dann den wahren Grund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegi sein ist da langfristig eher mit Vitamin B12-Mangel verbunden, wenn man nicht mit Käse, und Eiern oder entsprechenden Tabletten ausgleicht... und trinkst du genug? Aber es klingt ja nicht allein nach trockener Haut.

Lass Dich lieber mal ärztlich durchchecken und dann (so würde ich es machen) ab zum Heilpraktiker, um den Körper wieder in eine gute Balance zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann auch am shampoo liegen...geh zu deinem hausarzt, der hilft dir mit sicherheit weiter, um der ursache auf den grund zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein vernünftiger Mensch wird dir hier eine Diagnose erstellen oder ein Therapie verordnen, warum gehst du nicht einfach zum Haut-Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sasfee 04.10.2010, 13:33

warum antwortest du überhaupt??

0

Eisen ist gut, damit du nicht blass bist, aber für starke und schöne Haare braucht du Vitamin C, Kalzium und Magnesium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?