Kann grüner Tee zu Eisenmangel führen?

8 Antworten

Ich bitte zu bedenken das es gerade bei Männern eher zu Eisenüberschuss kommt. Frauen die menstruieren verlieren kontinuierlich Eisen und können je nach Ausprägung leicht auch einen Eisen Angel aufweisen. Das gilt auch für Leistungssportler. Generell sollte jeder regelmäßig seinen Ferritin Wert bestimmen lassen und einen Eisenspiegel von 30 bis 80 Microgramm pro Liter anstreben. Darunter ist nachteilig und darüber steht sogar im Verdacht das Risiko für Herz und Kreislauferkrankungen, Krebs, Fellleibigkeit etc. zu erhöhen. Frauen ab Wechseljahre haben dann auch das Problem. Im besten Fall regelmäßig Aderlasss/Blutspenden durchführen. Wie nehmen generell eher zu viel Eisen auf insbesondere Leute die viel Zucker essen.

Von daher kann es auch gerade Sinn machen Grüntee zum Essen zu trinken.

Es weisen ja schon einige Antworten darauf hin, daß es besser ist, den Tee nicht zum Essen zu trinken. Wenn du deinen Eisenmangel ausgleichen willst, versuch es doch mal mit Kräuterblut - das ist verträglicher als Tabletten und hilft meist schnell. Ich würde auf keinen Fall versuchen, den Mangel über Fleisch zu decken: Du hast dann zwar vielleicht irgendwann genug Eisen, aber dafür zuviel tierische Fette (von Hormonen und allerlei Giften mal abgesehen). Du solltest allerdings den Eisenspiegel immer mal wieder messen lassen, denn zuviel davon ist meist schlimmer als zuwenig!

bei eisenmangel ist es nicht ratsam größere mengen tee zu trinken! ich trinke viel tee, aber selten zum essen und ich esse sehr viel fleisch, deshalb habe ich das problem gottseidank nicht;)!

ich habe gelesen, dass tee aber nur die aufnahme von eisen aus pflanzlicher nahrung und aus eisentabletten behindert! und wenn man genug fleisch isst, muss man sich eh keine sorgen um eisenmangel machen ...

0
@Martinbo

also, wenn du vegetarierin bist, solltest du definitiv nicht auch noch tee zum essen trinken!

0
@Martinbo

Ich kenne aber Frauen, die Fleisch essen und Eisenmangel haben. Ich bin seit langem Vegetarierin und habe keinen Eisenmangel, bin sogar Blutspender. Wie passt das in deine Theorie?

0
@Moonie1970

keine ahnung was du meinst! es ist ja wohl ein fakt, dass vegetarier eher an eisenmangel leiden und auch das frauen nur etwa halb so viel fleisch wie männer essen! und das tee die aufnahme von "pflanzlichem eisen" verhindert und das dass für einen vegetarier nunmal ziemlich sch**** ist, ist auch klar!

0

Was möchtest Du wissen?