Kann Gott Viren schicken wenn man es wünscht oder wenn man sich nicht an eine Abmachung hält, die man mit ihm ausmacht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zu Moses' Zeiten hat man das tatsächlich geglaubt. Deshalb steht auch im Alten Testament:

"...Wenn ihr mir aber nicht gehorcht und diese Gebote nicht befolgt,
wenn ihr meine Vorschriften missachtet und meine Rechtsordnungen verabscheut, sodass meine Gebote unbeachtet bleiben und mein Bund gebrochen wird,
dann werde ich euch Folgendes antun: Ich werde Entsetzen über euch bringen, Schwindsucht und Fieber, die euch die Augen erlöschen und die Seele verkümmern lassen. Vergeblich werdet ihr eure Saat ausbringen, denn eure Feinde werden sie verzehren. ..." - 3. Mose 26:14‭-‬16 NBH

Dass dieser Aberglaube natürlich nicht der Wahrheit entspricht, ist heutzutage bekannt. Es handelt sich vermutlich eher um eine Drohung von Seiten der Priesterschaft aus dem Stamm Levi, die die Gläubigen "ermuntern" sollte, weiterhin brav zu beten und ihre Opfergaben zu entrichten. Schließlich lebten die Priester davon, dass Menschen an ihren Gott glaubten. Und da das alte Israel dieser Zeit eine Theokratie (ein Gottesstaat) war, konnten sie selbst die Gesetze machen, wie es ihnen genehm war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinung des europäischen Mittelalters:
Ja, Gott bestraft Sünder mit Krankheit.

Meinung extrem konservativer Katholiken heute:
Ja, Gott bestraft Sünder mit Krankheit.

Meinung aufgeklärter Christen heute:
Krankheit hat nur insofern mit persönlichen Sünden zu tun, wenn sie das Ansteckungsrisiko erhöhen..

Meine Meinung (als Agnostiker):
Die derzeitigen Gottesbegriffe der großen Religonen basieren auf archaischen Text voller Widersprüche und in verschiedensten Versionen. Wenn so ein Gott nicht einmal ein gutes Buch schreiben kann und sich da verzettelt (und nicht für eine passende Übersetzung sorgt, sondern es der Willkür von Glaubensführern überlässt, sich jeweils die passenden Textbelege zu suchen), warum sollte er dann in der Lage sein, Viren zu steuern?


Du siehst, man kann alles glauben, man findet auf jeden Fall jemanden, der den gleichen Glauben hat.

Ich halte es für Quatsch, bin aber kein Religionsführer, der immer recht hat.^^


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anderer Account, gleiche dämlichen Fragen? Troll dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
05.08.2017, 16:17

Frage wurde frei gegeben?????

0

Nein. Da es diesen Gott nicht gibt, kann er auch nichts schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du schon tausend mal mit anderen Accounts hier gefragt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein gottesverständnis hat noch luft nach oben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schon wieder. Du hast doch vor einiger Zeit schon mal diese nervigen Fragen am laufenden Band und unter anderem Namen gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein kann er nicht dazu ist der Teufel da um zu schaden Gott kann das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?