Kann Glaskeramik Kochfeld aus China gesundheitsschädlich sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Glas riecht nicht. Das wird eher an der Verpackung liegen. Wenn Du trotzdem Bedenken hast, Widerruf und zurück schicken. Die Dinger sind auch bei Markenherstellern nicht so viel teurer, dass sich der Ärger und die jahrelangen Sorgen lohnen.

Verpackung habe ich entfernt, richt noch immer, vllt kabels?

(sorry, habe aus versehen auf " nicht hilfreich" gedruckt, bin neue hier) 

0
@tanjaschell

Ja, könnte sein, dass es Kabel, Elektronik oder so ist. Kann man so natürlich schwer sagen. Gesundheitsgefährlich wird es eher nicht sein - aber bei den Chinesen kann man nie sicher sein. Da wird eben billig gebaut, die Folgen sind denen egal.

WIe gesagt, wenn Du Dir da so unsicher bist, dann Widerruf und ein paar Euro mehr anlegen. Ansonsten einbauen und schauen / riechen, ob es dann immer noch ist, wenn das Geld abgedichtet ist.

0
@tinalisatina

genau, es geht mir darum - Chinesen und Vertrauen:) habe irgendwo gelesen, dass zb mit Emaiile-Pfannen aus China man lieber aufpassen sollte ( angeblich beim erhitzen können Schwermetalle sich dabei lösen)...warum denn aus Glaskeramikkochfeld nicht? Vllt etwas in der Luft oder was weiss ich noch was?..bin leider kein Chemiker:(

ich denke -doch Widerruf, trotz dass ich Rückversandkosten selbst bezahlen muss...

danke nochmal 

0
@tanjaschell

vllt kennst du (oder jemand anders auch) gute und nicht teure 

Markenherstellern (nicht made in China)?

0
@tanjaschell

Constructa gibt es für unter 200 Euro, Neff liegt leicht darüber. Also, "eine normale" Platte.

1

Was möchtest Du wissen?