Kann Gewalt z.B. in Form von Kriegen frei machen?

7 Antworten

Die Frage ist zu allgemein. In der Geschichte ist es natürlich mehrmals passiert, dass Kriegsgewalt ,,frei" gemacht hat.

Weil Napoleon geschlagen wurde. sind die von ihm besetzten Länder frei geworden.
Im Zweiten Weltkrieg waren viele Länder von Deutschland besetzt. Gezwungen durch die Bomben der Engländer und Amerikaner hat Deutschland aufgegeben und die besetzten Länder ,,geräumt" so dass die Einwohner dieser Länder wieder frei wurden.

Aber ist das was Du meinst?

Möglich wenn auch unschön. Als Beispiel nehme ich den Sezessionskrieg zwischen den Nord-und Südstaaten in Amerika. Der Sieg des Nordens hat zur Befreiung der schwarzen Sklaven geführt.

Oder meinst du etwa dass die hauchdünne Decke der Zivilisation im Kriege hinweggefegt wird und jeder seine sadistischen Triebe ausleben kann ohne Strafe fürchten zu müssen?


natürlich geht das. allerdings werden kriege heutzutage größtenteils für geld geführt, da die waffenfirmen dabei einen riesigen umsatz machen

Was möchtest Du wissen?