Kann gerichtlicher Zahlungsbefehl in Vorstrafe enden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gerichtsvollzieher, Eintrag in der Schufa, ggf. Offenbarungseid und notfalls Privatinsolvenz.

Falls er die Schulden absitzen muss, kann ich mir schon vorstellen, dass das eine "Vorstrafe" in dem Sinn ist,a ber sicher bin ich dabei nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt erst mal der Gerichtsvollzieher ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?