Kann Gericht aerztliche Schweigepflicht aufheben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das Gericht darf das, es muß nur einen antrag beim Bundesgerichtshof stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangobaeume
15.12.2011, 16:19

In was fuer Faellen tut ein Gericht sowas? Nur in verbrechensfaellen, oder auch zum beispiel bei erbfaellen?

0

wenn ein dringender tatverdacht besteht ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangobaeume
15.12.2011, 16:19

nein, mit Tatverdacht hat da nichts zu tun, es geht nur darum festzustellen, ob die betreffende person zurechnungsfaehig wr, als sie gewissenEntscheidungen getroffen hat.

0

Was möchtest Du wissen?