Kann Frau lernen, weiblicher zu werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sind nicht alle lieb zu dir, Spätzchen Naschatka? Doch, sehr lieb! Warum? Alles ganz tolle Tipps - beachte das, dann biste zu 1000 % weiblicher! Da staunste. Das ist so! So schöne Tipps - kann nicht besser sein! Toll hier mit der Ratgeber- Community! Das ist doch was! Bedanke dich dafür mit DH's! Also aus meiner Sicht hast du ja fast alles selbst erkannt, was weiblichsein bedeutet und auch was weiblicher wirken könnte. Abgrenzung: Das Weib mit dem Besen oder Nudelholz - so darfste nicht sein! Da läuft jeder weg! Bei dir ist es eigentlich nur eins: Sexy sein und das ein bißchen bewußter, dieses zu demonstrieren. Das geht! Was sind da die Punkte? Gesicht, Haare, Figur, Brust, Bauch und Po, natürlich Beine und Schuhe! Die Bewegung. Bißchen Hacken an die Schuhe, müssen nicht Heelis sein, aber ein bißchen kannste dir leisten, bekommst gleich ne andere Figur und andere Bewegungen! Ist doch was? Die raffinierten Dinge kannste dir noch anlesen, um weiblicher, fraulicher zu sein! Guck auf deine Hände! Da sieht man auch viel! Was haste an die Ohren? Ohrringe - die machen weiblich und make up! Das kann man erlernen. Fülligere Weiber haben meistens schöne Gesichter - hat mir mal jemand geschrieben. Da kann man was draus machen! Bleib immer natürlich, überzüchte dich nicht wie die Katzenberger! Also viel Glück und bestes Gelingen. Bist ein tolles Weib bzw. Frau!

17

Oh vielen Dank! Ehrlich. Ja sind alle lieb hier, stimmt. :) Was sind DH´s? Also an meiner Art möchte ich auch nichts verändern. Ich hab auch Makeup, Schmuck und Pömms. Aber was ist mit Kleidung? Hab da nicht so weibliche Dinge. Und vielen Dank!

0
59
@astrada

Stimmt! Du kennst dich aus! Toll! Dir auch Schönes Neues Jahr!

0
17
@Praline

Wie soll ich mich denn mit BH´s bedanken? :p

0
6
@Naschatka

Sorry-- mir sitzt der Schalk im Nacken. Euch allen ein frohes neues.:D

0

Ach ja, endlich mal eine NORMALE Frau... kicher Ganz im Ernst: Als ich Deinen Text gelesen habe, hab ich gedacht: "Das ist eine wie meine Frau!" Die ist auch nicht so "weiblich" und "mädchenhaft", trägt grundsätzlich keine Kleider, hat ratzekurze Haare und schminkt sich nie, schraubt aber gern mal an Fahrrädern rum, begeistert sich für Eisenbahn-Modellbau, ist im Haus für Technik zuständig (grad, daß ich auch MAL ran darf), schwingt die Kettensäge und steht auf Timbersports, pöbelt beim Fußballgucken richtig los und zickt nur ganz, ganz selten, z. B. wenn ich den Holzspalter für mich requiriere. lach

Fühl Dich gut, wie Du bist - ganz ehrlich! Du bist wahrscheinlich eine ganz tolle Frau und bist - was man von den Girlies nicht sagen kann - unverwechselbar, einzigartig und hast Charakter. Mach Dir keine Sorgen um's Gewicht oder um den ganzen Chichi-Kram. Auch Du wirst Deinen Traummann finden, der genau das an Dir schätzen wird, was Du hast, für den Du die Traumfrau bist. So einen wirst Du nicht bekommen, wenn Du Dich verstellst und nicht die Person bist, die Du bist. Kümmer Dich nicht um das, was die Mode sagt, was andere Leute sagen, was irgendwo geschrieben steht, wie eine Frau zu sein hat. Sei einfach ein Mensch und tu und trage das, was Dir liegt. Richtige Menschen lieben richtige Menschen und keine Abziehbilder von irgendwas. Viel Glück, alles Gute! q.

17

Danke sehr für deine ehrlichen Worte. Naja so eine Frau bin ich nicht. Technik liegt mir nicht so, aber ich kann schon einiges selber für 19 finde ich sogar schon viel. An Fahrrädern, Technik und so. :)

0

Du bist eine Frau, also ist alles, was du tust, fühlst, denkst und machst, auch fraulich !! Auch ich bin gar nicht zickig, sondern eher sehr pragmatisch und nüchtern und logisch angelegt (eher Männer-Attribute). Ich bin eher der Typ "Kumpel". Aber ich finde das voll okay. Auf jeden Fall trägt dies auch dazu bei, daß Männer gerne bei mir bleiben würden, während sie bei diesen "Weibchen" eher wieder abwandern. ;-) Sei einfach du selbst, das wird schon Frau genug sein !!! SChließlich willst du ja auch einmal nicht irgendeinen Kerl haben, sondern einen, der wirklich zu dir paßt und der bleibt.

17

Ja das stimmt. Ich dachte nur, dass man vllt ein bisschen üben kann oder so.

0
37
@Naschatka

Ist doch gar nicht nötig, zu üben :-) Einzig die Seiten, die du selbst als weiblich an dir empfindest, solltest du vielleicht etwas mehr ausleben. Wenn dir zum Beispiel bei romantischen Filmen die Tränen laufen - dann hole dir nicht ein einzelnes Tempo, sondern gleich eine Großpackung und heul so richtig nach Herzenslust ;-) Wenn du zB gerne einkaufen gehst oder auch nur in Läden rumguckst, dann weite dies doch aus.

0
17
@Rosengarten

Mmh, ne sowas mach ich nicht. :) Abe rich kann ja mal überlegen. :)

0

Wie ist sein VERHALTEN zuzuordnen? Bitte eine Antwort.?

Heute war ich mal mutig und habe meinen Schwarm angesprochen. Naja war nicht so cool da er teils desinteressiert reagiert hat und sehr zurückhaltend. Er stand wie oft auch alleine da und hatte wie immer nichts zutun ich fand’s dumm mit anzuschauen und wollte ihn nicht alleine lassen.Dann klingelte es schon und er stand einfach immernoch regungslos da. Ich hab versucht ein Gespräch anzufangen und anscheinend hatte er keine Lust drauf, hat abgeblockt& ist von mir abgehauen. Dabei schaut der mich bei jeder Gelegenheit an und wartet in letzter Zeit auch, bis wir die einzigen in der Klasse sind.Jetzt reizt es mich mehr und ich bekomme jedes Mal Herzklopfen... Ich will es loswerden aber wie? Bitte um Antwort. Ich kann sein Benehmen nicht zuordnen

...zur Frage

Wie wirke ich attraktiv auf Frauen(und symphatisch auf Menschen)?

Was ist dabei alles wichtig? Ich möchte eine Chance mit hübschen Frauen haben und einen guten Eindruck machen, auf sie attraktiv wirken

Momentan bin ich ziemlich schüchtern und gehe kaum aus dem Haus, aber selbst vor Leuten traue ich mich oft nicht, zu sprechen, ich bin schlecht in einfachen und zwanglosen Wortwechseln...

Ich möchte einen guten Eindruck machen und selbstbewusst wirken.

Wie sollte ich mich kleiden? Das gehört sicher auch dazu. Und die Körperhaltung etc., Körpersprache.

Alles, was wichtig und dazu relevant ist, möchte ich wissen...

Ich möchte wie ein Typ wirken, den man kennenlernen und mit dem man zutun haben möchte. Auf alle Leute. Und eben auch auf Frauen, die ich treffe, damit sich etwas ergeben kann.

Leider habe ich gerade große soziale Schwächen und wenig Erfahrung, weiß nicht was ich sagen soll und wie ich mich verhalten soll etc., das merkt man vielleicht...

Ich bin nicht sehr gesprächig.

Wenn es so weitergeht wie momentan, dann habe ich nie eine Beziehung :/

Ich traue mich zumal einfach nirgendwo hin, weil dort Menschen sind... Und ich so extrem zurückhaltend bin und nicht weiß, was ich machen soll. Und ich glaube ich habe Angst vor Abweisung, Verurteilung etc. ... Aber ich möchte Menschen kennenlernen und möchte diese übertriebenen Ängste überwinden. Ich möchte lernen, mich zu trauen, sodass es machbar und einfach wird.

Ich bin momentan 20 Jahre alt.

Ich bin leider nur etwa 1,70m groß (die Körpergröße spielt zu meinem Nachteil bei Sexualität eine große Rolle)

...zur Frage

Wellensittich springt wie ein "Wahnsinniger" im Käfig rum

Hallo! Der Wellensittich von meiner Schwester fliegt immer ganz wild in seinem Käfig rum und versucht sich durch alle Öffnungen zu quetschen, wo es nur geht. außerdem setzt er sich ganz oben auf die höchste Stange und springt dann von ihr runter.. landet dann auch eher unsanft auf dem Boden. Wieso tut er das? vllt Langeweile, weil er alleine ist? Ich habe auch 2 Wellensittiche, die benehmen sich allerdings relativ ruhig. Hab meiner Schwester auch schon ein paar Mal gesagt das man Wellensittiche nicht alleine halten sollte, aber naja auf mich hört man ja nicht.. Sie hat ihn jetz ungefähr eine Woche.

...zur Frage

Was soll ich machen? Ich kann nicht mehr.. (Schule)

Ich liege seit ca. einer halben Stunde auf dem Bett und heule. Der Grund dafür ist eine morgige Latein Schularbeit und ein Musik Referat. Ihr müsst wissen, ich bin sehr schlecht in Latein. Egal was ich mache, ich kann es einfach nicht. Und das macht mich fertig. Auf die beiden letzten 2 Schularbeiten hatte ich 5en. (Ist in Österreich das schlechteste.) Auf die Zwischentest meistens auch. Meine Mutter wurde schon einmal von meiner Lehrerin angerufen und ich bekam auch mal eine Mahnung. Jedenfalls kann ich, wie ihr euch bestimmt denken könnt, kaum was für morgen. Und beim Musik Referat auch nicht, da wir uns in der Gruppe kaun getroffen haben und nur grob geübt haben. Ich bin einfach so unvorbereitet und habe Angst. Meine "Freundin" macht sich immer über mich lustig wegen meiner schlechten Note in Latein. Und in Musik müsste ich noch so viel auswendig lernen, was eigentlich nicht so ein großes Problem werden sollte, jedoch hätte ich keine Zeit mehr für Latein lernen. Naja, ich kann da sowieso nichts und das wird sich auch nicht ändern. Und wegen dem ganzen Stress und Druck in Latein kann ich mich gar nicht mehr konzentrieren. Jedenfalls, was soll ich machen? Bei einer schlechten Note in Latein wird die Lehrerin sich vllt. mit meiner Mutter treffen, was meinen Tod bedeuten würde. In Musik wäre das nicht ganz so schlimm, trotzdem macht mich sowas schnell fertig. Also, soll ich den Rest der Woche zu Hause bleiben oder mich in die Schule trauen? Ihr müsst wissen, ich bin öfters zu Hause, weil es mir psychisch oft nicht gut geht und ich dann sowas nicht ertragen könnte (was meine Eltern nicht wissen, sie denken, ich sei krank oder ich habe einen Test oder so...). Und meine Lehrer sind auch schon ganz misstrauisch. Wenn ich zu Hause bleiben sollte, dann lieber bis Freitag, damit sie nicht so viel Verdacht schöpfen wenn ich nur morgen nicht da bin. Wenn ich zu Hause bleibe, welchen Grund sollte ich nennen? Bitte nennt mich jetzt nicht faul. Mag sein, dass ich es bin, doch versetzt euch mal in meine Lage.

...zur Frage

Was will er? komisches Gefühl.. Komischer Typ? 1.Date

Halluu :) also es sieht kurz gefasst so aus. Hab mich gestern mit nem Jungen getroffen (17) und naja bin mir bisschen unsicher, was er eig wollte. Erst meinte er komm wir treffen uns mal lernen uns besser kennen eif nur zum reden... Und naja so wars auch, aber er hat sich teilweise etwas komisch aufgeführt, er hat komisches zeug erzählt von dem ich mir nicht sicher bin ob es ernst gemeint war, er war (so kam es mir vor) sehr von sich überzeugt, hat immer wieder gesagt wie toll, klug... er doch sei, und mich seltsam angelacht. Jetzt zu dem auf was ich hinaus will, sind das anzeichen das er mich verarscht mit dem zeug was er erzählt und sich dann zuhause mit seinen freunden drüber ablacht wie dumm ich bin? oder war er vllt aufgeregt? Schonmal viele Dank :) weil ich mir grad echt unsicher bin

...zur Frage

Warum ist er nur so kompliziert!?!?! Keine Ahnung was er will?!?!

Hallo meine lieben!

Brauche wirklich ganz dringend eure Hilfe!!! :(

Ein Kollege allerdings in einem anderen Bereich war halt etwas komisch zu mir,weil er mich mal im Fahrstuhl gefragt hat wann ich mal wieder bei den bin...klang halt so das er/jemand mich vermisst ...

Ein paar Tage später war ich dann oben bei denen und als er mich gesehen hat hat er voll gelächelt und gesagt die Sonne geht auf.

Und eine Kollegin von mir ist öfter nach Feierabend mit ihm mit gefahren und da hat er wohl sie auf mich angesprochen ,weil ich ja so ruhig bin und so und meine Kollegin meinte wohl dann zu ihm das er doch ein paar Witze machen sollte damit ich lockerer werde...dann meinte er das er sich das nicht traut.

das hatte mir halt meine Kollegin mir erzählt hab sie natürlich gefragt warum er sich das nicht traut...sie meinte gleich keine Ahnung!

Aber irgendwie frage ich mich warum er sie auf mich anspricht bzw nach Feierabend über mich spricht!?

Also allgemein haben wir noch nicht wirklich zusammen viel gesprochen oder so,weil ich mich auch nicht so traue....finde ihn ja ganz gut und so ;)

Dann hat er ab und zu mit den Augen gezwinkert ....dann auch einfach nur dieser Augenkontakt beim vorbei gehen grrrhh :)

naja irgendwann hab ich mir gedacht das ich was machen muss... er hat dann halt leider über eine Kollegin von mir erfahren das ich ihn den verliebt bin und das ich seine Nummer haben möchte.

Er hat zu ihr gesagt das ich ihn danach Fragen kann/soll und er hat wohl soweit ganz normal reagiert und wohl gelächelt.

Gut dann habe ich ihn mir irgendwann zur Seite gezogen um ihn nach seiner Nummer zu fragen (was für mich wirklich ne sehr große Überwindung kostete) er hatte dann gefragt meine Nummer?

Hab dann ja gesagt! Dann hat er sie einfach aufgesagt aber hab ihn gesagt das ich die mir jetzt so nicht merken kann. Er meinte dann das wir das dann Montag machen...hab dann okay gesagt.

Montag dann musste ich ihn aber wieder darauf ansprechen allerdings hat es da ne Kollegin von mir mit bekommen und da hat er dann gefragt was ich von ihm will (was er ja nun schon vorher wusste)

hab gesagt das ich ihn ganz nett und so finde dann habe ich seine Nummer wieder bekommen nur diesmal konnte ich sie mit schreiben :)

hab dann paar Tage später dann ne sms geschrieben das wir vllt mal was trinkene gehen können und das ich besser kennen lernen möchte.

Hmm leider keine Antwort bekommen!?

Najja leider wurde er dann wieder angesprochen und wusste dann paar Tage später das er auf jeden Fall noch meine Nachricht hatte. Zumindest versteht er das alles nicht. usw

Kann aber natürlich auch sein das ihm das unangenehm ist,weil er von meinen Kollegen angesprochen wird?! Jetzt hab ich das Gefühl das er da hin geht wo ich bin und hab auch das Gefühl das er wieder den Kontakt sucht... Keine Ahnung was ich noch mit den machen soll bzw frag ich mich was er will?Also ein Kollege kennt ihn schon länger und Spielchen spielen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?