kann fettiges fastfood wie pizza oder burger wirklich süchtig machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prinzipiell kannst du psychisch von allem abhängig werden. Ich kann mir vorstellen dass es in diesem Fall auch körperlich möglich ist, da der Körper es nach regelmäßigem Verzehr von solchen Speisen gewohnt ist, derart viele Kalorien und soviel Fett aufzunehmen, und es sein kann, dass es einem später ohne diese dementsprechenden Substanzen körperlich sehr schlecht geht (Körper wird aus der Bahn geworfen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Süchtig" trifft es vielleicht nicht ganz. Aber Fett ist ein natürlicher Geschmacksverstärker. Außerdem kommen im Fast Food meist noch jede Menge weitere künstliche Geschmacksverstärker dazu (Glutamat) und Salz und Gewürze aller Art. Isst man sehr oft solches Essen, gewöhnen sich die Geschmacksknospen daran, stumpfen quasi ab und "richtiges" frisch hergestelltes Essen wirkt dann erst einmal seltsam geschmacklos. Die Folge ist man denkt, anderes Essen würde gar nicht mehr gehen und man wäre süchtig nach dem ungesungen Zeugs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fett ist ein geschmacksträger. deshalb schmeckt solches essen besonders gut. aber es gibt auch eine fresssucht. da stopft man sich mit essen voll. doch bestimmt nicht nur mit solchen sachen. sondern wohl alles mögliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde kann doch alles süchtig machen-sogar Nasenspray

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?