Kann "etwas" von Wert sein, wenn es nicht sinnvoll ist?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Wert" im kapitalistischen Sinne natürlich nicht. "Wert" vom soziologischen Aspekt her, ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Wert ergibt sich allein und automatisch aus der Beziehung zwischen einer Person und einem Gut. Es gibt keinen Wert, der sich allein und unabhängig aus den Eigenschaften eines Gutes ableitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpurSound
20.06.2016, 09:29

Was meinst du denn mit "Gut"?

0

Ich denke, der Blinddarm hat diese Art von Eigenschaft, auch wenn er Anfangs einen Sinn hat. Betrachtet man aber seinen Status mitten im Leben, so hat er einen Wert, jedoch keinen Sinn mehr hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja, ganz sicher. Es ist in unserer heutigen Gesellschaft sehr üblich, dass jede Menge mehr oder weniger sinnlose Dinge hergestellt werden. Ich sage wohlweislich "Dinge".

Unsere Gesellschaft ist geprägt von dem Privateigentum an den Produktionsmitteln. Die Eigentümer derselben bezeichnet man als Kapitalisten.

Der Kapitalist produziert nur aus einem einzigen Grund - er will Profit machen. Dies schließt selbstredend aus, dass es ihm darum ginge, die Bedürfnisse von Menschen zu befriedigen. Das ist ihm vielmehr völlig gleichgültig.

Der Kapitalist produziert also Waren, deren Aufgabe es ist, ihm beim Verkauf Profit einzubringen. Hierin ist die Sinnlosigkeit unserer heutigen Produktion und vor allem des ständigen Wachstums erkennbar.

Die Warenproduktion bringt dem Kapitalisten zwar häufig Profit ein, der Käufer ist auch oft unzufrieden damit.

Hierin liegt der Grund, dass die Regale voll sind mit völligem Mist, total blödem Zeug ...

Waren können also völlig sinnlos sein und haben für den Kapitalisten, der auch der Händler sein kann, aber dennoch einen Wert, einen Marktwert der größer ist als 0.

Ein extremes Beispiel für Sinnlosigkeit sind bspw. Waffen.

Im Ergebnis kann man sagen, dass es für die kapitalistische Produktionsweise sogar typisch ist, dass Waren produziert werden, die völlig sinnlos sind.

Viele Grüße Vollstreckerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendeinen Sinn ergibt doch alles für irgendwen und dann bekommt es einen Wert. Es kann aber auch sein man kauft etwas und merkt dann zu Hause, dass es keinen Sinn ergibt, weil man es gar nicht braucht. Aber dann hat man es vorher für sinnvoll erachtet. Ein Sinn ist also auch mal variabel genauso wie der Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definiere "wert". Wirtschaftlicher Wert oder persönlicher Wert? Und ab wann ist etwas sinnvoll? Wenn es mich zufrieden stellt oder wenn es mehr geld macht? Die Frage ist zu unpräzise formuliert, als das man darauf eine möglichst objektive antwort geben kann. Jede Antwort die ich darauf geben könnte wäre von meiner eigenen subjektiven Weltansicht geprägt und weit davon entfernt eine Tatsache zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpurSound
20.06.2016, 09:28

Wenn die frage eine einstellung völlig unidealistischer und extrem pragmatischer menschen hinterfragt, dann wäre sie eindeutig gestellt. Ansonsten hast du natürlich recht...

0

"Wert" ist ein komplexer begriff. Ich nehme an du meinst die ideelle form!? Ganz zu schweigen von "sinn"...

Da scheint schon in der natur kurzfristig manches denkbar sinnlos, zeigt aber langfristig höchste sinnhaftigkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hello,

aber natürlich. Manche Liebe ist wertvoll, aber nicht sinnvoll.

Denke an die Menschen, die eine Sammler Leidenschaft entwickeln für sinnloses Zeugs, doch für sie es ist ein wertvoller "Schatz". (z.B.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpurSound
20.06.2016, 09:33

Vielleicht wäre der sinn solcher liebe ja zu reifen und erfahrungen zu sammeln, um irgendwann für den rechten partner gerüstet zu sein, oder zur begründeten einstellung dass es auch ohne ganz gut geht :-)

0

Sicherlich, für den Einzelnen schon, wenn denn so der geliebte Hobbyismus befriedigt wird und sei`s die Ergötzung von Fußballbildern oder sonstigem Pille-Palle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für den einen sinnvoll ist, ist für den anderen absolut sinnlos ;D Sobald es für jemanden einen Wert hat, erhält dieser Gegenstand doch automatisch seinen Sinn, also seinen Zweck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PurpurSound
20.06.2016, 09:30

"Für jemanden" war wohl nicht gefragt, denn für jemanden macht alles mögliche wert oder sinn...

0
Kommentar von liquorcabinet
20.06.2016, 10:22

Wieso kannst du der Frage entnehmen, dass "für jemanden" ausgeschlossen ist?!

0

Was möchtest Du wissen?