Kann etwas mit wenig Kalorien dick machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es sind IMMER andere Dinge mitentscheidend und NIE ein oder mehrere Lebensmittel alleine. Es ist nicht entscheidend wieviele Kalorien du zu dir nimmst, sondern wieviele du davon wieder verbrennst.

Jemand mit einem körperlich anstrengenden Job verbrennt deutlich mehr als beispielsweise jemand am Schreibtisch. Jemand der in seiner Freizeit Sport treibt, mehr als jemand der vorm Fernseher hockt. Und körperliche Verfassung, Veranlagung, Geschlecht etc. spielen auch eine Rolle. So kann es auch passieren, dass jemand mit nur 1000 kcal täglich mehr zunimmt als jemand der 4000 kcal zu sich nimmt.

PS: Wenig Kalorien, aber viel Kohlenhydrate/Zucker, sowas gibt es nicht. Viele Kohlenhydrate sind viele Kalorien. Und ja, mit wenig Zucker kann man zunehmen - mit viel Fett.

Auch wenn etwas wenig Kalorien hat - wenn du davon zu viel ist und mehr aufnimmst als du verbrauchst nimmst du zu. Ganz einfach.

hallo,

grundsätzlich nimmt man nicht von einem bestimmten lebensmittel zu. man nimmt immer dann zu, wenn man mehr kalorien zu sich nimmt als man verbraucht.

passiert das einmal und am nächsten tag spart man ein wenig an kalorien ein dann ist das kein problem, macht man das regelmässig oder öfter dann wird man dickl

uncreativeXIII 04.09.2017, 01:21

Ok, ein Beispiel: Jemand nimmt am Tag 1000 Kalorien Schokolade zu sich und ein anderer 1000 Kalorien Obst und Gemüse. Nehmen die beiden jetzt gleich viel zu/ab? Hab keine Ahnung von sowas, sry^^'

0
Rendric 04.09.2017, 04:30
@uncreativeXIII

Wenn wir von 2 gleich großen, gleich schweren Menschen des selben Geschlechts mit dem exakt gleichen Kalorienverbrauch ausgehen, dann ja. Für das Zu- oder abnehmen spielt es im Prinzip keine Rolle, was oder wie viel du isst, solange die Kalorien stimmen.

0

Wenn etwas viele Kohlenhydrate und Zucker hat, hat es auch viele Kalorien. Kalorien sind ein guter Maßstab aber nicht alles - unterschiedliche Lebensmittel machen auch unterschiedlich dick, und es kommt auch z.B. darauf an wann du sie zu dir nimmst. 

uncreativeXIII 04.09.2017, 01:19

Ok, ich hab hier ein Getränk, welches bei 100ml 15 Kalorien, 3,5g Kohlenhydrate und 3,5g Zucker hat. Ist das jetzt viel oder nicht? Macht das dick oder nicht? Ich hab keine Ahnung von sowas sry^^'

0
sigridsigrid 04.09.2017, 01:29
@uncreativeXIII

also erst mal hat das getränk nicht 3,5g kohlenhydrate und 3,5g zucker sonden 3,5g kohlenhydrate und DAVON 3,5g Zucker. Zucker ist nämlich ein kohlenhydrat und daon gint es verschiedene.

nein, die gesamtkalorienzahl deines getränkes ist wenig allerdings sind 35 zucker auch einen liter viel.

0
Cokedose 04.09.2017, 04:59
@uncreativeXIII

3,5 g Kohlenhydrate auf 100 ml und dann 15 Kalorien? Das funktioniert nicht. Du meinst sicher 15 kcal (Kilokalorien), also 15000 Kalorien.

0
uncreativeXIII 04.09.2017, 01:32

Also macht es nicht dick?

0
Rendric 04.09.2017, 04:32
@uncreativeXIII

Das musst du auf die gesamte kalorienmenge diesen Tages betrachten. Du nimmst ab, wenn du einen Kaloriendefizit hast. Also weniger zu dir genommen hast, als du verbrachst. Du kannst zunehmen, wenn du über deinen Kalorienbedarf gekommen bist.

Wenn die 15 Kalorien nun schon zu viel sind, macht es dick. Wenn es in den Tagesbedarf aufgenommen wurde, macht es gar ncihts. Und wenn es deine einzigen Kalorien heute sind, wirst du abnehmen.

0
Cokedose 04.09.2017, 05:02
@uncreativeXIII

Kommt drauf an wieviel du davon trinkst. Wenn du davon 10 L heute trinkst und den ganzen Tag auf der Couch verbringst, dann sind das auch 1500 kcal und kann schon mehr sein als dein Bedarf ist.

0

Was möchtest Du wissen?