Kann es zur Schwangerschaft führen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte bleib erstmal ruhig. Es ist unwahrscheinlich, dass du schwanger bist, ausschließen kann man es allerdings nicht. Wenn ihr beide kein Kind bekommen möchtet, dann müsst ihr zukünftig vorsichtiger sein! Vielleicht wäre die Pille eine gute Möglichkeit für dich? 

Normalerweise bleibt die Periode direkt aus, es gibt aber auf seltene Fälle, in denen man seine Regel weiterhin bekommt. 

Falls du tatsächlich schwanger sein solltest, wird dein Frauenarzt mit dir alles Weitere besprechen. 

Ich würde dir auf jeden Fall raten, mal einen Termin bei deinem Frauenarzt zu machen. Der kann dir dann sagen, ob du schwanger bist (keine Sorge, deine Eltern erfahren davon nichts). Außerdem kannst du mit ihm mal ein Gespräch über Verhütung führen und dir eventuell die Pille verschreiben lassen, wenn du das möchtest. Oder ihr findet gemeinsam eine Alternative, die zu dir passt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fxlxox
10.01.2016, 12:40

Danke für die hilfreicje Antwort, und ich habe nocj eine frage, kann man den Schwangerschaft test schon ab der ersten woche machen oder muss man abwarten

0

Beruhige dich erstmal. Es kann sein, dass ein Lusttröpfchen an den Fingern dich geschwängert hat. Es kann aber auch sein, dass es das nicht hat. Wenn diese Situation innerhalb der letzten 72h war, könntest du in eine Notfallapotheke gehen und dir zur Sicherheit die "Pille danach" holen. Dieses Präparat ist eine heftige Hormonkeule, wird also deinen Zyklus etwas durcheinander bringen und hat eine beachtliche Nebenwirkungsliste. 

Sollte es länger als 72h her sein, könntest du zum Frauenarzt gehen und einen Schwangerschaftstest machen. Man bekommt auch Früherkennungstests in der Apotheke oder in manchen Snackautomaten in großstädtischen Bahnhöfen, aber der Bluttest beim FA ist zuverlässiger und wird von der Krankenkasse übernommen, ist also für dich kostenlos. 

Solltest du wirklich schwanger sein, darfst du keinen Abort durchführen lassen, ohne dich bei einer Familienberatungsstelle beraten lassen zu haben. Der erste Weg wäre also der zur Beratungsstelle. Wenn du dann immer noch abtreiben wollen würdest, suchtest du dir anschließend aus einer Liste eine/n Abtreibungsarzt/-ärztin aus und machtest dort einen Termin zur Vorbesprechung und einen für den Abort. 

Da Ärzte Schweigepflicht haben, bekommen deine Eltern nur davon mit, wenn du es zulässt. Ein Schwangerschaftsabbruch ist eine sehr große Sache und emotional belastend. Es ist wichtig, dass du dich bei Vertrauenspersonen aussprechen kannst und es wäre schön, wenn das auch deine Eltern wären. Alleine solltest du diese Last auf jeden Fall nicht tragen. 

Nun geht es aber erstmal darum, ob du überhaupt schwanger bist. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, hatte er Sperma an der Hand ist es theoretisch möglich, auch wenn die Wahrscheinlichkeit bei dir eher gering sein sollte. Und du kannst trotz Befruchtung noch eine Blutung bekommen. Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten. Du wartest und wenn deine Periode ausbleibt machst du einen Test, oder du nimmst die Pille danach sofern es noch nicht allzu lange her ist. Und in Zukunft solltest du dir überlegen ob du für solche Spielchen reif genug bist und ob es nicht an der Zeit wäre über Verhütung nachzudenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fxlxox
10.01.2016, 12:34

ich denke mal das war um die Woche her, könnte ich trodzdem die pille nehmen?

0
Kommentar von GravityZero
10.01.2016, 12:35

Nein, zu spät.

0
Kommentar von fxlxox
10.01.2016, 12:37

okay trotzdem danke dir, jetzt ist nur noch abwarten gefragt :(

0
Kommentar von GravityZero
10.01.2016, 12:37

Richtig. Abe wie gesagt. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

0

Hallo, 

@Janiela und @Callas113 haben es dir eh schon sehr gut erklärt. 

Es sind aber noch ein paar Fragen offen, die nicht ganz uninteressant sind, um deine Frage zu beantworten. Hast du denn schon einen einigermaßen regelmäßigen Zyklus? Wann hattest du deine letzte Periode? Hatte er bei sich Hand angelegt und dich dann unmittelbar danach berührt (innerhalb von wenigen Minuten)?

Um schwanger zu werden, braucht es nicht nur Spermien sondern auch ein befruchtungsfähiges Ei. Meine Fragen zielen darauf ab, zu klären, ob du überhaupt deine fruchtbaren Tage hattest. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?