Kann es zu einem epileptischen Anfall kommen wen man fünf Tage lang keine tabletten nimmt?

11 Antworten

Anfälle sind in dem Fall sehr wahrscheinlich, bei vielen Medikamenten bemerkt man das Fehlen des Wirkstoffs erst nach einigen Tagen und der Entzug setzt ein. Nicht umsonst müssen Epilepsiemedikamente langsam ausgeschlichen werden. Ein plötzliches Absetzen kann unter Umständen tödliche Folgen haben, wenn es zu schweren Anfällen kommt. Ich habe solche Spielchen auch immer mal wieder ausprobiert, aber es endet nie gut, lass dir das sagen. Die erste Zeit ohne Medikamente ist oft sehr angenehm, denn ohne Tabletten geht es dir erst mal richtig gut, aber der Anfall kommt bestimmt!

Naja das kann man ja nicht verallgemeinern, es kann sein, dass du einen Anfall bekommst, es kann aber genauso gut sein, dass alles in Ordnung sein wird. Das kommt immer auf den Menschen selbst an.

ich habe Diabetes Typ1 und habe mich auch schön öfter gefragt, ob ich wirklich sterbe oder zumindest ins Koma falle, wenn ich längere Zeit kein Insulin mehr spritze - aber ausprobieren werde ich es definitiv nicht freiwillig, weil es sich einfach zu mistig anfühlt...

Ich hoffe, du hast nicht vor es zu probieren...aber vielleicht ist das ja bei Epilepsie auch anders...es kommen sicher noch hilfreichere Antworten.

Ist das ein Zeichen, dass ich aufgrund meiner Epilepsie fotosensibel bin?

Liebe Community,

ich weiß seit 2,5 Jahren, dass ich Epilepsie habe (idiopathisch). Das EEG war unter Hyperventilation auffällig, Provokation mit Flickerlicht fand nicht statt.

Jetzt vermute ich aber, dass ich auch fotosensibel bin. Es heißt ja z.B. dass man einen epileptischen Anfall beim Durchfahren einer Allee mit Sonnenlichteinfall bekommen kann. Ich bekomme dann zwar keinen Anfall, bin aber dann so irritiert durch den Sonnenlichteinfall, dass ich die vor mir liegende Straße kaum erkennen kann.

Auch kneife ich automatisch die Augen zu, wenn ich fotografiert werde.

Bei mir ist allerdings auch eine Netzhauterkrankung bekannt.

Kann die Fotosensibilität mit der Epilepsie zusammenhängen oder eher mit meiner Augenerkrankung?

Liebe Grüße,

Moonandsun

...zur Frage

Kann man durch ein Gif einen epileptischen Anfall bekommen?

Hallo,

Ich leide nicht unter Epilepsie, aber eben ist mir etwas total gruseliges passiert, als ich nach einem bestimmten Gif gesucht habe. Es war so ein bunt flackernder Text, den ich dann las und dabei wurde mir urplötzlich so drehend vor Augen, aber so extrem als ob ich dabei bewusstlos werde im nächsten Augenblick. Das war aber nur ne Sekunde da und dann war alles wieder "gut" ...ich hatte danach total den Hitzestau und Schock...dann empfand ich so ein komisches Empfinden im Gesicht und Kopf, als ob ich erkältet wäre....echt seltsam...kann das nur durchs Lesen vom Gif gewesen sein, dass das Hirn überfordert war? So in Richtung epileptischer Anfall??? Bin ja auch schon ziemlich müde. :O

...zur Frage

Ist es gesund wenn man Tabletten für Vitamin D mangel nimmt? Oder sind tropfen besser?

Ich war bei meinem Arzt hab 5x eine Spritze für Vitamin D bekommen. Jetzt meinte er das ich jede Woche 2 mal eine Tablette nehmen sollte, bis Oktober. Ist das gesund? Bin 22 Jahre alr

...zur Frage

Kann ein Gesunder der keine Epilepsie hat einen Anfall bekommen, wenn er eine Epi-Tablette nimmt?

Ich habe keine Epilepsie, aber frage mich was passieren würde, wenn man eine Antiepileptika-Tablette nehmen würde..ich habe es natürlich nicht vor, aber mein Freund hat Epilepsie

...zur Frage

Ist Epilepsie tödlich?

Hallo erstmal zusammen ich habe paar Fragen an euch, was mich interssieren würde.

Ist Epilepsie tödlich,wenn man halt mehr als 10 Jahre diese Krankheit hat und noch keinen Anfall oder so hatte.(Nur Absencen oder so) würde mich echt interssieren.Man nimmt ja auch Tabletten deswegen.

...zur Frage

Zahnarzt - Epilepsie?

Hi zusammen Mein Zahnarzt hat mich nach der normale Untersuchung gefragt ob ich Tabletten gegen Epilepsie nehme oder ob ich das habe. Und eigentlich habe ich das nicht hatte einmal als ich klein war wegen einem Unfall einen epileptischen Anfall aber seit dem habe ich nichts mehr gehabt. Das macht mir irgendwie Angst. Könnt ihr mir vielleicht sagen warum er das gefragt hat oder vermutet. Und hat das auch schonmal jemand erlebt? Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?