kann es spaß machen alleine in den Urlaub zu fliegen ,und welches Reiseziel ist dafür am besten geeignet,oder alleine lieber nicht in den urlaub?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich fliege gerne allein in den Urlaub und das für alle Reisearten (Rundreise, Strandurlaub, Städtetrips)

Grundsätzlich gilt:

  1. Man ist meist nur alleine wenn man alleine sein will. Es gibt meist viele möglichkeiten für Anschluss
  2. Anschluss ist einfacher in Hotels/Guesthouses die auf Einzelreisende und Kumpels ausgelegt sind.

Das einzige mal wo ich wirklich allein gereist bin, also ohne abhängen mit anderen Reisenden oder sowas war auf Malle eim Strandurlaub.

Es gibt übrigens auch nicht wirklich Länder wo man als Frau alleine nicht hin kann. Die Gefahren für Männer sind meist einfach nur andere aber nicht weniger. Nur als Hinweis weil hier irgendwer erzählte das man als junge überall hin kann. Das geht als Frau auch.

Wichtig ist aber das du dich damit wohl fühlst.

Wenn du bisher noch nie alleine gereist bist kannst du dir ja erstmal was einfaches aussuchen. Z.B. Wien, Berlin, Amsterdam,Paris, London usw. Die Städte sind einfach und nahe genug das du einfach abbrechen kannst wenn du dich unwohl fühlst. Such dir am besten ein Hostel, da gibst es auch Einzelzimmer aber es ist einfacher Anschluss zu finden als im Hotel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne viele Leute (v.a. in meinem Studentenkreis) die häufig alleine Reisen und begeistert sind. Ich habe das auch teilweise ausprobiert und muss sagen -toll. Man lernt viel mehr und schneller Leute kennen und kommt ins Gespräch, man macht das worauf man Lust hat und genießt es in vollen Zügen. Empf. sind weniger Städtetouren. Am besten dort wo es viele Travellor gibt, wie Australien, Asien, Afrika, oder wo es halt auch Touris gibt. Wenn man neue Leute kennen lernen will, bieten sich super Jugendherbergen an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann es Spaß machen!

Das Reiseziel sollte dich interessieren. Ein Sightseeing-Urlaub ist für eine Reise allein besser geeignet als ein Strandurlaub. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich personenabhängig wie die anderen Antworten zeigen :) !

Meiner Ansicht kommt die von Zipor am nächsten obwohl es mir immer  genauso viel Spaß gemacht hat mit meinem Liebsten oder einer guten Freundin bzw. Kumpels unterwegs zu sein. Ist eben immer wieder anders, deshalb würde ich Beides empfehlen, mal so und mal so....

Zum Alleinereisen eignet sich für Frauen Griechenland sehr gut weil es dort praktisch keine unerwünschte nervige Anmache gibt. Als Junge kannst du sowieso überall hinfahren/fliegen wo es politisch friedlich ist, auch alleine, denn nette Leute triffst du überall, vor allem wenn du in Hostels übernachtest oder über Couchsurfing einheimische Gastgeber findest. Dabei lernst du automatisch auch deren Freundeskreis kennen und/oder hast sogar Familenanschluss was in gastfreundlichen Ländern normal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veritas55
30.06.2016, 23:22

Alleine wirst du unterwegs mehr unterschiedliche und interessante Menschen kennenlernen als in Begleitung. Wenn du freundlich auf andere zugehst ergibt sich das von ganz alleine. In südlichen Ländern sind die Leute eh kontaktfreudiger, gastfreundlicher und herzlicher als hier im Norden.

Paare, Freunde und Gruppen finden weniger Kontakte zu neuen Leuten weil sie meistens miteinander beschäftigt sind.

Gefährlicher ist es alleine nicht wenn du ein paar Grundregeln beherzigst: z.B.keine Wertgegenstände offen oder unbeachtet im Rucksack rumträgst, mit Kleingeld bezahlst, größere Scheine und Dokumente am Körper trägst und überlaufene Touristenmeilen meidest wo sich Taschendiebe besonders wohl fühlen - die sind eigentlich in jedem Land vertreten, überall dort wo es viele Menschen auf einem Haufen gibt ;) !

Auf der Seite vom Auswärtigen Amt findest du immer aktuelle Informationen wie die politische Sicherheitslage in den jeweiligen Ländern ist und was man sonst noch beachten sollte.

0

Ich persönlich hätte keinen Spaß daran, aber wenn du offen dafür bist dort Menschen kennenzu lernen oder einfach gerne alleine bist geht das doch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man das machen, warum sollte das kein Spaß machen?

Ich würde St. Petersburg empfehlen, das ist nicht so teuer wie Moskau und Du hast dort eine einzigartige Kultur der Hilfsbereitschaft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?