Kann es sein,dass ich schwul bin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ergebnisse von Forschungen, sich mit dem Thema Homosexualität befassen legen nahe, dass der Prozess der sexuellen Identitätsbildung bereits im frühen Kindesalter abgeschlossen ist. Die sexuelle Identität ist nach diesen Ergebnissen tief in der Persönlichkeit verankert und auch nicht mehr veränderbar.

Also wenn Du schwul bist, dann bist Du es bereits seit längerem.

Allerdings ist von dieser Frage der Vorgang vom ersten Erahnen eines Andersseins bis hin zum bewussten Identifizieren mit einer schwulen oder lesbischen Identität zu unterscheiden. Dies nennt man Coming Out.

Genaue Zeitpunkte für diese Identitätsfindung gibt es nicht. Die Forschung geht aber davon aus, dass konkrete Überlegungen mit ungefährt 14 Jahren beginnen und im Allgemeinen mit 17 Jahren abgeschlossen sind.

Es kann also durchaus sein, dass Du im Laufe der nächsten Jahre erkennst, nicht schwul zu sein. Möglicherweise endeckst Du, dass Du bisexuell bist oder doch heterosexuell. Aber natürlich eben auch schwul.

Von dieser Frage wiederum zu unterscheiden, ist die Selbstakzeptanz, mit der Du mit Deinem ggf. entdeckten Schwulsein umgehst.

"In der Pupertät entscheidet sich manchmal die spezielle Ausrichtung, Kinder sollen ja von der Geburt an bisexuell sein, erst später werden sie Hetero oder Homo"

mgrasek100 ...dass es immer noch Leute gibt, die so was behaupten !? Richtig ist, das einem irgendwann klar wird, dass man anders "fühlt" als es eigentlich sein sollte. Deine Gefühle kannst Du nicht beeinflussen. Du musst lernen, selbst damit klar zu kommen und Du wirst dann schnell bemerken, wie viele doch genau gleich fühlen wie Du. Die meisten werden sich aber nicht zu erkennen geben.

Kann natuerlich schon sein warte einfach mal ab bist ja zurzeit in der sogenannten findungsphase

das kannst du jetz noch nicht so genau sagen, dass braucht noch seine zeit bis du rausfindest was du attraktiv und was nich findest, es kann sein dass du schwul wirst kann aber auch sein dass es nur so eine vorübergehende phase ist

Immer diese Fragen... Es ist nicht wichtig, auf was du stehst, solange du überhaupt irgendwas fühlst...

In der Pupertät entscheidet sich manchmal die spezielle Ausrichtung, Kinder sollen ja von der Geburt an bisexuell sein, erst später werden sie Hetero oder Homo.

Ich denke aber auch, dass du Schwul bist, du solltest das Beste draus machen.

Da du in der Pupertät bist kann man das nicht genau so sagen,da du in der selbstfindungsphase bist,aber ich thendiere,das du etwas dazu neigst.

abwarten bis du 14 - 16 Jahre alt bist, ändert sich vielleicht noch wenn Du die großen Busen der Damen schätzen lernst

Was möchtest Du wissen?