Kann es sein, dass unsere Spülmaschine kein Wasser mehr zieht und das Geschirr deswegen nicht mehr sauber wird?

4 Antworten

Hast Du aus Versehen den Zulauf abgedreht?

Eine komplette Maschinenreinigung (wenn sie leer ist) hast Du auch schon gemacht? Die Sprüharme gesäubert?

Wenn das alles nichts hilft, wird wohl ein Monteur ranmüssen.

Ich war an keinem der Schläuche oder wie kann man das mit dem Zulauf überprüfen? Maschinenreinigung hab ich nicht gemacht - einfach Maschine in leerem Zustand laufen lassen reicht? Dann würde ich das mal als nächstes ausprobieren. Wo befinden sich denn die Sprüharme?

0
@My177

einfach Maschine in leerem Zustand laufen lassen reicht

Nein - es gibt extra Maschinenreiniger.

Wo befinden sich denn die Sprüharme?

Bei mir jeweils über dem oberen Korb und unter dem oberen Korb.

Der Zulauf ist da, wo Deine Machine angeschlossen ist - da sollte ein Wasserhahn sein.

0
@beangato

Vielen Dank! Das werd ich gleich mal überprüfen und ansonsten heute Mittag so nen Maschinenreiniger besorgen!

0
@beangato

Ich hab jetzt nochmal geguckt und es kommt tatsächlich einfach kein Wasser, die Maschine bleibt komplett trocken.

0
@My177

Also, wenn nirgends ein Hahn geschlossen ist, bleibt nur der Monteur.

Und gern geschehen:)

0

1. Sicherheitsventil (Leckagesicherung) am Schlauch checken. 2. Zuhören, ob Wasser fließt beim Einschalten.

Ich glaube das Wasser fließt nicht, sicher bin ich mir da aber auch nicht.

Wo finde ich denn diese Sicherung?

0

Ich hab das jetzt mal überprüft und es kommt tatsächlich kein Wasser. Die Maschine ist komplett trocken.

0

Hallo My177

In der Verschraubung desSchlauches, die am Wasserhahn befestigt ist, befindet sich ein Schmutzsieb.Stelle einen Eimer unter den Wasserhahn und kontrolliere ob das Wasser mitgenügend Druck rausläuft.

Es könnte sein dass der Wasserstopp ausgelöst hat. Schraube das Kästchen des Wasserstopps auf. Wenn dann vom Wasserstopp 1 dickerer und ein dünner Schlauch weggehen dann ziehe den dünnen Schlauch ab und puste kräftig hinein. Anschließend wieder alles montieren und einen Probelauf durchführen.

Sollte das alles nichts helfen dann kann sich in der  Bodenwanne Wasser befinden und es hat der Schwimmerschalter geschaltet. Die Bodenwanne befindet sich unterhalb des  Spülers hinter der Sockelblende und ist von vorne zugänglich. ACHTUNG: Gerät vom Stromnetz trennen(Stecker ziehen), Sockelblende entfernen, Wasser aus der Bodenwanne mit Putzlappen oder Handtuch entfernen. Probelauf durchführen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Das werden wir morgen direkt ausprobieren! Vielen lieben Dank!!

0

Was möchtest Du wissen?