Kann es sein, dass stark ausgelasteter Arbeitsspeicher bei sämtlichen Spielen regelmäßig alle 5 Minuten Laggs verursacht?

4 Antworten

Du meinst bestimmt keine Lags, sondern das Ruckeln des Spiels. Lags können nur bei einer langsamen Internetverbindung oder wegen einem zu stark ausgelasteten Server vorkommen. Natürlich hat der RAM etwas mit den Spielen zu tun, also langsamer Arbeitsspeicher -> Spiel hängt, aber die Hauptgründe sind meistens Prozessor und Grafikkarte.

Wenn du natürlich nur 2gb mit vlt 1200mhz taktrate ram drin hast, aber einen i7 CPU dann wird diese durch den RAM ausgebremst und dir bringt der i7 natürlich nichts. Also das mal noch nachschauen.

mfG Schiffi

Prozessor: AMD FX-8320 Eight-Core

Grafikkarte : geforce GTX960

0

Hey PhyTech, 

Um welchen Spiele handelt es sich? Ich habe selbst 8GB RAM und glaube, dass diese Menge ganz genug sein sollte, falls es nur um Spielen und nicht um andere Prozesse wie Videobearbeitung etc. sich handelt.Was für eine Festplatte hast du da? Dieser Artikel bei chip könnte für dich nützlich sein – 

http://praxistipps.chip.de/windows-7-ram-auslastung-anzeigen-lassen_32648

und dieser hier auch 

praxistipps.chip.de/so-optimieren-sie-ihren-arbeitsspeicher_27755

Es lohnt sich hier auch ein Blick zu werfen–

 computerbase.de/forum/showthread.php?t=1374821

MfG, Titania_WD

Wenn der Speicher mit über 7 GB gefüllt ist, fängt das System langsam an auf die Festplatte auszulagern. Das könnte ruckeln erzeugen.

Ich pers hab aber auch 8 GB und spiele in hohen Detailstufen. Hab aber keinerlei Probleme.

Schau dir mal die Konfig deiner Auslagerungsdatei an. Tip: Auf einen festen Wert, ca 4 GB einstellen.

Was möchtest Du wissen?