Kann es sein, dass mein Piercing entzündet ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

nein, ich würde sagen, ohne ein Bild gesehen zu haben, dass es sich um normales Wundsekret handelt.

Wenn du keine Beschwerden hast, brauchst du nicht zum Arzt.

Warte einfach ein paar Tage ab.

CeceKruemel 06.01.2017, 11:00

Auch wenn das jetzt schon ein bisschen her ist, hat mich deine Antwort schon ziemlich beruhigt. Ich habe die Paar Tage abgewartet und war dann noch einmal beim Piercer und der meinte, dass das wirklich nur Wundsekret war und sich nichts entzündet hat. Ich habe wohl einfach etwas blöd auf das Stechen reagiert und auch der rote Rand geht immer weiter zurück. Liebe Grüße 

0
Mikromenzer 06.01.2017, 11:33

Ja, auch wenn das Piercing schon älter ist, auch teilweise nach Jahren, kann sowas immer mal wieder vorkommen.

Wichtig ist eben es regelmäßig genauen anzuschauen.

0

Warte die paar Tage ab und dann gehst du zum Piercer :-)

Es kann Eiter oder Wundsekret sin. Geh zum pircer, der soll es mal kontrollieren. Aber wenn es Wundsekret ist, ist alles inordnung. 

Was möchtest Du wissen?