Kann es sein, dass mein Fahrlehrer mich abzieht?

1 Antwort

Was steht denn in den AGB der Fahrschule ?? Oder wende dich an die zuständige Aufsichtsbehörde für Fahrschulen. In kleineren Städten ist das der Landrat, sonst die Strassenverkehrsbehörde

Kann man sich ohne Fahrlehrer bei Theorie anmelden?

Hallo
Ich mache gerade Führerschein und habe alle Theoriestunden fertig absolviert. Auch mit der App habe ich fast alle Fragen beantwortet und der Prüfstand ist bei 50 % (bereit)
Nun bin ich letztens bei dem Fahrlehrer gewesen und sagte ich möchte einen Termin zur Prüfabnahme machen. Er meinte darauf hin dass ich vorher noch ein paar vorTests bei ihm machen muss damit er sagt ich bin bereit. Meine Frage wäre jetzt kann ich die Abnahme auch ohne seine Erlaubnis machen und wenn ja wo melde ich mich da an? Bezahlt habe ich die Prüfung schon.

...zur Frage

TÜV Fahrschule Theorie gezahlt aber Termin abgesagt, was nun?

Hallo Leute. Habe letzte Woche meine Theorie Prüfung eigentlich gehabt, aber dann kam was dazwischen und mein Fahrlehrer hat dann meine Prüfung storniert. Ich habe aber ganze 100 Euro gezahlt, was ist jetzt damit passiert? Ich habe ja noch den Konto Auszug, von dem Geld das ich überwiesen habe. Also sobald ich meine Theorie irgendwann wieder machen möchte, muss ich diesen Kontoauszug einfach vorzeigen? Oder neu zahlen??

...zur Frage

Kann ich die Fahrschule wechseln?

Guten Tag erstmal ,

Ich besitzt seit 3 Jahren den A1 Führerschein- Wenn man den A1 über 2 Jahre besitzt kann man den Aufstieg auf A2 ohne Theorieprüfung und Praxis Stunden abschließen.

Ich habe mich nun bei der Fahrschule, bei welcher ich auch schon den Autoführerschein ohne Probleme gemacht hatte, was einen Hass des Fahrlehrers gegen mich ausschließt, seit über 2 Monaten angemeldet für den A2 Aufstieg und der Fahrlehrer hatte auch großkotzig vorher fast schon geprahlt, dass wir diesen in 1-2 Tagen durchhaben, wir machen 2 Stunden und dann die Prüfung. Ich bin mir noch fahrsicher von der 125er und habe schon auf meiner Großen geübt.

Wir haben alles abgesprochen. Ich habe meinen Antrag und diesen Zettel, der ans Landratsamt geht und nötig ist, um einen Prüftermin zu bekommen und alles mit den Gebühre , Sehtest und allem drum und dran abgegeben.

Dieser ist zu der Fahrschule zurückgekommen, das heißt, ich könnte die Prüfung machen. Auf ein Gespräch mit dem Fahrlehrer letzte Woche hieß es von diesem, dass es doch noch zu kalt sei und ich diesen Führerschein nicht dringend brauche und ich warten kann bis, nach meinem Abitur in 6 Wochen.

Darauf hatte ich etwas Druck gemacht und er meinte, er schaut mal, ob er sich es anders überlegt. Dazu muss gesagt werden, dass dieser Fahrlehrer nur den Motorradunterricht übernimmt und keine Autostunden oder ähnliches gibt, dazu ist es nicht gekommen.

Meine Überlegung ist, ob es möglich ist die Fahrschule zu wechseln und diesen Antrag zu überschreiben, so dass mir eine andere Fahrschule in den nächsten Wochen einen Prüfungstermin erteilen kann. Wenn ich da auch beim Landratsamt einen Antrag abgeben muss, dauert es wieder 4-5 Wochen, da nimmt sich das von der Zeit her nichts.

Beweggründe für die Eile sind niedere, aber das tut nichts zur Sache, dass das Verhalten von der Fahrschule lächerlich ist. Wäre echt hilfreich, wenn sich da einer etwas genauer auskennt und mir dies beantworten könnte.

...zur Frage

was tun wenn wenn man die fahrschule wechseln möchte?

Hallo, ich muss jetzt wohl meine Fahrschule wechseln da mein Fahrlehrer gestorben ist und es kein anderen gibt da er es allein gemacht hat und seine frau nur das büro gemacht hat.

Ich habe die theorie fertig und alle pflichtstunden durch. Wäre schon für die prüfung bereit gewesen.

Nun meine Frage kann ich einfach wechseln, oder muss ich das alles neu machen?

Wie sieht es mit der Anmeldegebühr aus?

Ich will ja nicht wechseln weil mir der Unterricht nicht passt oder so sondern das ist ja notgedrungen, höhere Gewalt :)

...zur Frage

Theorie lernen ohne Fahrschule

hallo, Ist es möglich ohne die Fahrschule zu besuchen die theoretische Prüfung beim TÜV zu machen ? Also wenn ich mir alles selber bei bringe z.b online dafür lerne.

...zur Frage

2. Mal Theorie - 70€ für Fahrschule?

Hallo Leute,

ich mache gerade den Führerschein Klasse B und bin durch die erste Theorieprüfung durchgerasselt (12 Fehlerpunkte gehabt). Bald steht die zweite Prüfung an und mein Fahrlehrer sagt, dass ich 70 € an ihn zahlen müsste, weil ich die Prüfung das zweite Mal machen werde. Jetzt meine Frage: Ist das so üblich? Das Geld an TÜV habe ich bereits bezahlt, aber warum soll jetzt jedes Mal die Prüfung weitere 35 € kosten? Ich weiß, dass die Führerschein-Kosten bei jeder Fahrschule anders ausfallen können. Aber ich habe Zweifel darüber, ob ich das Geld bei einer anderen Fahrschule dem Fahrlehrer ebenfalls zahlen müsste?

Für eine Antwort bedanke ich mich:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?