Kann es sein, dass Marvel oder DC später zu Religionen werden?

Was ist das den bitte für eine Frage?

Eine, die du beantworten oder ignorieren kannst.

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glaub ich nicht, da weder Marvel noch DC den Anspruch auf Wahrheit erheben.

Allerdings basieren ihre Helden und Wertevorstellungen sehr auf den jüdischen Vorstellungen, Werten, Erfahrungen und religiösen Helden.

Damit sind sie also indirekt durch die jüdische Religion/Traditionen beeinflusst, bzw spiegeln diese wieder was ich persönlich super finde.

Superman wurde von seinen Eltern in einem kleinen Schiff ausgesetzt um der Retter der Menschheit zu werden, da ihm sonst der Tod mit dem gesamten Planeten drohte. Welche biblische Geschichte kennst du mit einem Kind, das von seinen Eltern in einem schwimmenden Korb ausgesetzt wurde und später der Retter Israels wurde? Tipp, sein Name fängt mit M an und endet mit oses 😜

Dann haben wir noch Samson als Hulk, einen Golem als The Thing haben wir auch...usw. manches ist offensichtlich, anderes eher subtiler.

Hier zwei Videos dazu, die ich gut finde.

https://youtu.be/k7Ks7tbXZl4

https://youtu.be/Sse_dGY_W4k

Glaub ich nicht, da weder Marvel noch DC den Anspruch auf Wahrheit erheben.

Das tun Harry Potter und Star Wars auch nicht.^^

0

Schlichtweg alles ist möglich, hahaha. Danke für diese Frage!! :-)

Allerdings werden Marvel oder DC niemals wahre Religionen sein können. In diesem Fall würden sie sich in die Gruppe der vielen falschen Religionen auf der Welt einreihen.

Also abrahamitenreligionen

0

Es gibt keine 'wahre Religion'. Selbst die Bibel benutzt den Ausdruck nicht obwohl er den Bibelschreibern des NT durchaus geläufig war. Das verwundert nicht. Religion ist ein Konstrukt sündiger Menschen. Warum sollte Gott sich solcher Dinge bedienen?

1

Vielleicht, wenn es genügend Marvel-Gläubige geben wird, die ihre Religion verbreiten. Leicht- und Abergläubige gibts ja immer. Aus den Erlebnissen der literarischen Jesus-Figur entstand ja auch eine Weltreligion.

Redest du jetzt von der echten, oder der fiktiven Welt?

In den Comics gibt es schon Multiversen in denen die "Charaktere" als Götter verehrt werden.

Oder auch so werden Darkseid bei DC und En Sabah Nur alias Apocalypse bei Marvel schon als Götter verehrt.

Von der echten Welt in ferner Zukunft.

0
@IA3007

Nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich dass Comics zur Religion werden.

Der Islam wird schon dafür sorgen, dass es keine andere Religion neben ihr gibt. 😉

1
@Aluhutglueht
Der Islam wird schon dafür sorgen, dass es keine andere Religion neben ihr gibt.

Bei einer solchen Aussage ist der Nickname zumindest dem Anschein nach Programm.

0
@Aluhutglueht

Das würde daran nichts ändern, aber dass Du schon die Möglichkeit einräumst legt nahe, dass Du offenbar einen Multiaccount hast. Ich frage mich, was der Support davon halten würde.

0
@JTKirk2000

Aber auch nur, wenn es einen gibt, und ich damit nicht vielleicht andeuten wollte, dass ich extra einen für dich erstellt hätte, und du nun mit deiner Unterstellung gesündigt, und gezeigt hättest, dass du doch kein ehrbarer Christ bist.

In dubio pro reo... Kennste?

0
@Aluhutglueht

Du hast unterstellt, einen anderen Nicknamen zu nutzen. Nicht ich habe das getan. Von daher zieht Dein Vorwurf mir gegenüber nicht, dass ich kein "ehrbarer Christ" wäre. Ich habe nur geschrieben, was der Support davon halten würde und dass dieser schon von allein darauf kommen würde, und ich daher keinen Hinweis abzugeben bräuchte. Wenn Du damit also ein Problem hast, dies so zu verstehen, wie ich es klar geschrieben habe, bist Du wohl die letzte Person, die mir Vorwürfe machen dürfte, was mein Christsein angeht.

0
@JTKirk2000

Unterstellt? Ich habe dich gefragt, ob ich es mit einem anderem Nick schreiben kann. Den Account zu deaktivieren und einen neuen zu erstellen stellt kein Problem dar.

Du hast mir direkt unterstellt, ich hätte weitere. Über das was ich schrieb hast du offensichtlich nicht einmal nachgedacht.

Daher trifft das Sprichwort: "Was ich selber denk und tu, das trau ich jedem anderen zu." auf dich Sünder wohl ziemliche gut zu.

Auch hast du ja mit deiner Antwort, dass es mit einem anderen Nick keine Rolle gespielt hat gezeigt, dass deine Antwort auf meinen Kommentar einfach nur unnötig ist war.

Du bist ein Sünder!

0
@Aluhutglueht
Unterstellt? Ich habe dich gefragt, ob ich es mit einem anderem Nick schreiben kann. Den Account zu deaktivieren und einen neuen zu erstellen stellt kein Problem dar.

Was soll man sonst denken, wenn man wegen einer Aussage gleich damit kommt, dass man es mit einem anderen Nicknamen schreiben könnte? Es ist wohl kaum so, dass die Mehrheit der Leute ihre Nicknamen so oft wechseln, wie sie Kommentare schreiben.

Du hast mir direkt unterstellt, ich hätte weitere. Über das was ich schrieb hast du offensichtlich nicht einmal nachgedacht.

Du kamst damit, mit einem anderen Nicknamen den betreffenden Kommentar zu wiederholen. Was soll man denn sonst annehmen?

Daher trifft das Sprichwort: "Was ich selber denk und tu, das trau ich jedem anderen zu." auf dich Sünder wohl ziemliche gut zu.

Ich bin seit November 2010 dabei und immer nur mit ein und demselben Nicknamen. Von daher kann dieses Sprichwort nicht bei mir zutreffen.

Mit Deinen falschen Vorwürfen kannst Du mir gleich mal gar nichts.

Auch hast du ja mit deiner Antwort, dass es mit einem anderen Nick keine Rolle gespielt hat gezeigt, dass deine Antwort auf meinen Kommentar einfach nur unnötig ist war.

Entschuldige mal, aber die Aussage "Der Islam wird schon dafür sorgen, dass es keine andere Religion neben ihr gibt." ist eindeutig faktenignorant, oder treffender eine Ausgeburt eines Verschwörungstheoretikers. Und als was bezeichnet man die gern? Genau als Aluhutträger und bei einer solchen Behauptung wie der Deinen ist der Name "Aluhutglueht" Programm. Es würde nichts ändern, wenn Du diesen Kommentar mit einem anderen Nicknamen wiederholt hättest, denn man müsste trotzdem mit seinem Weltbild so daneben sein, um eine solche Aussage ernst zu meinen.

Du bist ein Sünder!

Sieh zuerst den Balken in Deinem eigenen Auge, bevor Du den Splitter in dem Auge eines anderen bemerkst. Von so jemanden wie Dir, lasse ich mir noch lange nicht meine wesentlich geringeren Schwierigkeiten vorwerfen.

0

Sind sie doch längst. Wie viele große Franchises wie Star Wars oder ... oder ... jedenfalls werden sie von den Fans so behandelt.

Was möchtest Du wissen?