Kann es sein, dass man nach einer Magersucht "dicker" ist als vorher?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

auf gar keinen Fall jeden Tag auf die Waage springen. Das hilft Dir auf keinen Fall. Berechne mal deinen BMI, dann wirst Du feststellen, dass Du noch mmer sehr sehr schlank bist. Dein ganzer Tagesablauf beschäftigt sich anscheinend nur noch mit Essen, Kalorien, und abnehmen. Ich habe mal 65 Kilo gewogen bei einer Größe von 1,63. Dann habe ich abgenommen auf 38 Kilo. Mir ging es so ähnlich wie Dir, ich habe mich immer nur zu dick gefühlt und wollte weiter abnehmen.

Dann habe ich mich entschieden einen Arzt aufzusuchen und der hat mir dann geholfen. Mit seiner Hilfe war ich in einer Klinik und habe dort wieder zurück zum normalen Leben gefunden.Versuche mit einem Experten zu reden. Es ist nicht normal und auch nicht gesund bei 1,60 nur 40 Kilo zu wiegen. Magersucht ist die häufigste Todesursachen bei jungen Mädchen. und glaube mir, das Leben ist einfach zu schön um als Gerippe vorzeitig zu enden.

Laß Dir helfen! es lohnt sich.

wenn du nur dich glücklich machen willst, nimm ab. wenn du unendlich viele menschen glücklich machen willst, dann nimm zu. man sieht viiiel besser und gesünder aus glaub mir!

Was dümmeres habe ich Heute noch nicht gehört,. Kind du wiegst wohl auf keinen Fall zu viel. 43 Kilo ist eher zu wenig, weil dein BMI damit bei knapp 17 liegt. Die untere Grenze des normalseins liegt bei 19. Also hör auf abzunehmen! Noch dazu kann ich dir als Mann sagen das zu dünne Frauen für die meisten unserer Gattung sehr unatraktiv sind. LG

Daumen hoch, vor allem für den letzten Satz. Hat ins Schwarze getroffen und hoffendlich eine Wirkung. Das sollte man einigen Magersüchtigen wirklich mal sagen.

0
@DarkPinkRenamon

Vielen Dank, ich selbst hatte auch mal eine Freundin, die sehr dünn war, klar habe ich das akzeptiert, aber die meisten Männer mögen dann doch was zum Anfassen. Außerdem sehen Frauen die nicht ZU dünn sind gesünder aus, und sind daher attraktiver. LG

0

du sollst nicht WENIGER essen,sondern ganz normal!du solltest jedoch auf nahrungsmittel verzichten,die viel fett,kalorien etc. enthalten!z.b. solltest du mehrmals am tag zwischendurch obst/gemüse essen

hoffentlich hilft es dir ^^

Glaubst du nicht, dass wenn du so denkst, du vielleicht immernoch magersüchtig bist? 40kg ist ziemlich wenig.

15 % aller betroffenen versterben an den folgen der magersucht.

glaub mir, du bist viel huebscher, wenn du zunimmst!

Was möchtest Du wissen?