Kann es sein, dass man beim Haare bürsten mit nassen Haaren nach dem Waschen mehr Haare verliert als mit Trockenen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist weil sich die Kopfhaut aufweicht und die Wurzeln locker lassen. Ausserdem ist dein Haar Durch das Wasser klumpiger und die Bürste harkt sich einfacher fest und reisst Haare aus.  Einfach nen sehr grobzackigen Kamm benutzen und nicht zu kräftig rangehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die haare sollte mann nach dem duschen auskämmen nicht ausbürsten. unsanftes bürsten ziehen oder zerren schädigt das haar so kann es abbrechen. kommt auch ganz auf den haartyp an, ob man eher dicke oder dünne haare hat oder ob sie schneller abbrechen oder nicht. dass ist bei jedem anders. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige "Instrument", das nach der Haarwäsche bwz. generell bei nassem Haar durch die Haare gezogen werden sollte, ist ein grobzinkiger Kamm und wenn Du deinen Haaren dann noch mehr Gutes antun willst, nimmt Du einen grobzinkigen Naturholz-Kamm (z.B. von KOST oder Keller ... gibt's auch über amazon & co.).

Der empfindlichste Zustand, in dem sich unsere Haare im täglichen Leben befinden können, ist der nasse Zustand und da ist einfach höchste Vorsicht und sorgsamster Umgang notwendig um die Haare nicht relativ einfachst zu beschädigen.
Nimm Dir das einfach zu Herzen und schon hast Du Länger mehr Freude an Deinem Haar.

Wenn Du dann noch ein paar absolut "goldene Regeln" einhälst wie das Shampoonieren/massieren lediglich auf dem Kopf (Haarlängen und -spitzen werden beim Ausspülen genügend reinigend mitversorgt), die Haare in nassem Zustand auch niemals zu rubbeln und die täglichen 100 Bürstenstriche einzuhalten, bist Du sehr weit vorne was Deine Haarqualität betrifft (ausgenommen, Du experimenierst viel mit Chemie daran herum).
Für die täglichen Bürstenstriche verwendest Du am Besten die Wildschwein-Naturbürste von KOST   .... die ist für ca. 37,00 EUR qualitativ nicht schlechter als die drei besten Bürsten in diesem Bereich, die zwischen 68,00 und 150,00 EUR liegen.
Weshalb die Bürstenstriche? Richtig durchgeführt (mit den Borsten richtig über die Kopfhaut und von dort aus durch die Haarlängen) sorgst Du automatisch für die gleichmäßige Talgverteilung in die Haare und die Haare brauchen Talg  ....  das schützt sie und macht sie geschmeidig und glänzend.
Ebenso massierst Du dadurch gleichzeitig die Kopfhaut und sorgst darüber, dass diese immer gut durchblutet ist   ....  das freut auch Deine Haarwurzeln und gesunde, vitale Haarwurzeln erzeugen gute Haarqualität.
Selbstverständlich finden auch diese Bürstenstriche ausschließlich bei trockenem Haar statt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist so, weil die Haare im nassen Zustand schwerer zu kämmen sind und man mehr Kraft beim Kämmen aufwendet, somit brechen die einfach schneller ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das stimmt wirklich ist bei mir auch so 

Und habe mich dann mal erkundigt 

Das kommt daher das sie haarwurzeln sich etwas lockern 

Warum weiss ich leider nicht aber so wird es mir gesagt

Hoffe konnte helfen LG  romiiee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?