Kann es sein, dass in supermarktcontainern weggeworfene Lebensmittel ne art ungeschriebene, unverbindliche Almose ist?

Nur - (Ernährung, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness) Eine - (Ernährung, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness)

8 Antworten

Hallo! Eine Almose setzt eine Absicht voraus aber das wird selten der Fall sein

Es ist verboten und das finde ich total unsinnig. Sollen Menschen darben und da verkommen die Waren??

Was ich wirklich nicht gut finde : Ich sehe immer wieder Ausländer die mit einem dicken Wagen die Kleidercontainer abklappern und ausfischen.Ganz schlimm : Was nicht gebraucht wird bleibt auf dem Boden liegen

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Was mich mega aufregt ist bspw. wenn ich einkaufe und bin spaet dran und krieg keine ahnung leicht labbrige radischen oder irgendwelche sonstige kompromisse die man mal eben beim schnell einkaufen macht und meist normal zahlt (zb ein netz mandarinen mit einer zerquetschten) und dann liegen in der tonne knackige radischen oder ganze orangennetze. Warum liegen eigentlich niemal Karotten drin?

Nein wenn ein Supermarkt waren im Container entsorgt, dann sollen sie dem Markt entzogen werden. 

Eine weitere Verwertung der Waren (z.B. durch Containern) ist in der Regel unerwünscht und wird meistens strafrechtlich verfolgt.

Was möchtest Du wissen?