Kann es sein, dass ich wegen eines Drogenkonsums unter Aphasie leide?

5 Antworten

HIER EIN ÄHNLICHER FALL (NUR das ich kein cannabis konsumiere und mich mit drogen nicht auskenne.) BESCHREIBUNG des Trips passt exaxt zu mir. Also auch das ich Paranoia hatte ..ich war sogar im Krankenhaus und Krankenwagen und so kam. Sogar polizei. Urin probe abgegeben aber keine treffer.

Hier der Bericht:

--------------------

Hallo,

ich habe in den letzten Jahren immer wieder mal gelegentlich gekifft (Cannabis) und es war jedes mal eine schöne Erfahrung. Ich habe immer nur niedrig dosiert und es nie ausufern lassen. Nach meiner Meinung ein sehr moderates Konsumverhalten. Da mir die Beschaffung von Cannabis aber zu anstrengend war hatte mich die Möglichkeit der legalen Alternative Räuchermischung (Spice, Bonzai, etc..) gereizt. Nachdem ich mir dann so eine Räuchermischung hab zukommen lassen (Bonzai) war dann mein Fehler das ich total naiv an die Sache ran gegangen bin. Ich hatte mich vorab gar nicht informiert welche potenziellen Gefahren es bei RM Konsum gibt. Ich hatte mir dann einen Joint gedreht und die Bonzai Mischung rein getan. ich wurde unglaublich schnell "High" (bereits nach dem zweiten Zug) aber der Rausch war überhaupt nicht angenehm. Es wurde zu einem richtigen Horror Trip. Ich hatte das Gefühl gleich sterben zu müssen. Zwischendurch hatte ich auch komplette "Black-Outs" (weggetreten für Minuten) . Ich merkte das immer an der Uhr. Als Beispiel: Plötzlich war es 20 Minuten später und ich konnte mich an die letzten 20 Minuten gar nicht mehr erinnern. Anders als bei Cannabis hatte ich sogar noch am nächsten Tag Nachwirkungen (starkes Schwitzen und Paranoia). Die Erfahrung war so negativ für mich das ich die Räuchermischung weggeschmissen hab und es bei diesen einmaligen Konsum bleiben wird. Ich hab nun Angst, da die RM komplett chemisch ist, mir irgendwelche Langzeitschäden eingefangen zu haben. Insbesondere hab ich Angst das meine Leber hiervon betroffen sein könnte. Im Internet hab ich immer wieder gelesen, das Leberschäden durch RM möglich sind. Wie groß ist die Gefahr das bei einmaligen Konsum schon so etwas auftreten kann ? Der RM Konsum ist jetzt eine Woche her und ich habe seit dem auch eine sehr schlechte Haut. Sehr fettig und viele Pickel. Kann das damit im Zusammenhang stehen ? Ich traue mich mit so was nicht zum Arzt. Ich möchte meinem Hausarzt nicht erzählen das ich Drogen genommen hab.

ja, ein Arzt kann evtl. helfen. Warum glaubt ihr es immer erst wenn ihr das Pech hattet selbst zu erfahren das Drogen gefährlich sind. Wenn du Pech hast kann auch was bleiben wegen einmal irgendwelches Kräuterzeug.

was meinst du mit Kräutern? Cannabis oder "legal highs" (legale research chemicals)

ja wahrscheinlich das

0
@void8

du musst doch wissen wovon du da schreibst. Oder hat der dude der dir die E-Zigarette angeboten hat das gesagt?

0

das war n kräuter gemisch (mit nikotin) in einer e-zigarette. er selbst hat dran gezogen

0

Trotz wenig Alkohol auf der Intensivstation, kann das an energy liegen?

Hallo, vor einigen Tagen war ich auf einem Geburtstag und habe wirklich nur wenig Alkohol getrunken, eigentlich bin ich sonst immer die Person die viel ab kann. Mir gings die ganze Zeit Super und von der einen auf der anderen Sekunde war ich total weg und konnte gar nichts mehr, laut den anderen hatte ich kaum Puls mehr und hab meine Augen verdreht, wurde dann bewusstlos und später mit Krankenwagen abgeholt und musste dann auf die Intensivstation. Dort wollte man mir Blut abnehmen, was aber erst nach zahlreichen versuchen klappte, auf jeden Fall sagte man mir das ich fast gestorben wäre. Jetzt frage ich mich wie das sein kann, trotz wenig Alkohol. Liegt es eventuell an energy drinks, weil sonst trinke ich das eigentlich kaum. Hab immer noch Kopfschmerzen und schmerzen im Brust und bauchbereich. K.O. tropfen, Drogen waren übrigens nicht im Spiel.

Hoffe das mir jemand helfen kann Danke im vorraus!

...zur Frage

Mit 15 übelst niedriger puls und blutdruck? immer müde... ist das das herz?

hey leute, bin 15... wenn ich mittags daheim bin werd ich oft übelst müde, verda mmt niedriger puls und blutdruck... habs nicht gemessen aber ich spürs halt.. bin ziemlich groß und total dünn... ich bin schon 2 mal umgekippt (bewusstlos, nach ner min wieder zu mir gekommen) als ich heiß gebadet hab... ich hab voll schiss dass das das herz ist das grad versagt... ich hab auch oft ar sch kalte hände, wie tot... beine das selbe... kann das das herz sein? hab voll angst... außerdem hab ich immer so ein drücken unter der linken untersten rippe, war schon beim doch, ultraschschall, kleines blutbild, nix gefunden... aber das war schon vor nem halben jahr... was denkt ihr? danke ;)

...zur Frage

Können Drogen Aphasie verursachen?

Hallo,

Geht das?

Explizit: Von einer E-Zigarette gerauchtes Zeug , dass wahrscheinlich Kräuter mit Nikotin vollgestopft war.

Hatte einen Badtrip und einen Anfall. Also mein ganzer Körper hatte angefangen zu zittern , ich konnte mich nicht mehr bewegen.. hatte mir sogar in die hose gepisst.(war bewusstlos, wieder wach, wieder bewusstlos immer so weiter.) Der Typ hatte mich veräppelt . Ich wusste nicht mal, dass da Drogen drinnen waren. War meine erste Drogenerfahrung. .. er meinte, dass man es Legal kaufen kann. . Die Droge mein ich . Hab mich eingelesen und dass nennt sich badtrip. (Bin 15 jahre alt)

Ich habe irgendwie extreme Schwierigkeiten, mich sprachlich richtig auszudrücken . Zudem vergesse ich oft Dinge. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der chemische Mist in der E-Zigarette mein Hirn auseinandergenommen hat.

Ist es wegen der Droge?

Help

Mfg

...zur Frage

Ich habe eine frage wegen meinen hohen puls?

Ich habe plötzlich zu hohen puls und Blutdruck nach jahre lang Cannabis Konsum angefangen hat es als ich es konsumierte, wurde ich danach unruhig mein puls wurde schneller und schneller hatte auch tierische Angst bin auch zum Artzt Gegangen aber es war alles okay dan habe ich wieder konsumiert und es.passierte wieder ich hatte auch viel stress in meiner jugend und rauche auch 3-6 Zigaretten am Tag mit dem Cannabis habe ich aufgehört seit mittlerweile 3 Monaten, mein puls ist trotzdem bei Ruhe auf 90-100 manchmal werde ich auch unruhig wen.ich schlafe gehe dan steigt mein puls noch mehr wegen der Angst könnte mir vielleicht jemand sagen was ich da gegen tun konnte dass es nicht mehr vorkommt ich währe dem sehr dankbar


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?