Kann es sein, dass ich tss habe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

Du steigerst dich einfach zu sehr rein das habe ich beim ersten mal auch gemacht. Als der Tampon eingeführt war habe ich mich aufs Bett gelegt und laute Musik gehört das hilft super zu Entspannung. Also das wird schon du musst dich nur etwas dran gewöhnen. Und nein du hast kein tss. Ich hoffe dir hilft meine Antwort.

Du hast kein TSS sondern zuviel im Internet gelesen und nun hypochondrische Anwandlungen. Wenn du mit Tampons noch nicht klar kommst, solltest du sie einfach nicht verwenden.

Ein TSS bildet sich nur, wenn der Tampon viel zu lange liegt, also z.B. 2 Tage  oder mehr und auch dann ist das eher sehr selten.

würdest du am TSS erkrankt sein würdest du hier keine einzigste Zeile mehr schreiben / tippen....

Trink mal mehr und wende dich ggf, mal an deinen Hausarzt... ggf ist das nur ein Zeichen einer Mangelerscheinung.....

Das kommt von der Panik, die du dir selbst machst. Dazu ist diese Panik auch noch vollkommen unbegründet.

Evtl. solltest du mit deinem Arzt mal darüber sprechen. Es ist nicht normal, wegen so etwas derart in Panik zu verfallen.

TSS kriegst du frühestens nach 5 Tagen Tampon nicht auswechseln :D

Mach dir keine Sorgen ich glaube eher, dass du hypochondrisch bist... Das erklärt auch die Symptomatik

Ich kenne keine einzige Frau, die jemals so etwas hatte. Das ist alles nur Panikmache.

Vlt hast du auch ein Hitzeschlag oder so

Was möchtest Du wissen?