Kann es sein, dass ich trotz Pille & Kondom schwanger bin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1.)

Wenn du die Pille korrekt einnimmst bedeutet dies durchgehenden Schutz. Kondome sind also, bei ausgeschlossenen Krankheiten, nicht nötig. Die Pille ist schließlich ein Verhütungsmittel und kein TicTac.

2.)

Das deine Blutung in der Pillenpause nicht einsetzt ist völlig irrelevant, da dies keine Periode sondern lediglich eine nichtssagende Abbruchblutung ist.

Unter Einnahme einer Mikropille als auch etwaiger Minipillen wird der Eisprung unterdrückt, folglich ist eine Periode nicht möglich.

Die Blutung die, wenn überhaupt (sie kann auch jederzeit ausbleiben), in der Pillenpause einsetzt wird lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführt. Daher wird sie auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Oftmals setzt die Blutung 3-4 Tage nach der letzten Pille ein. Dies ist aber völlig variabel - sie kann jederzeit früher oder später einsetzen, oder gar ganz ausbleiben.

Diese Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft und ist damit auch völlig unnötig.

Da die Pause als auch die Blutung also keinerlei medizinischen Zweck erfüllen wird heutzutage bereits von vielen Ärzten zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und damit von der Pause abgeraten.

Der Langzyklus erspart die unnötige Blutung, erhöht den Schutz und ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher.

3.)

Ob man trotz Pille schwanger ist oder nicht findet man lediglich mittels Schwangerschaftstest (19 Tage nach dem fraglichen GV) heraus. Aus der Blutung kann man aber nichts schließen!

Lg

HelpfulMasked

auch wenn die Pille ein sehr sicheres Verhütungsmittel ist, 100% sicher ist auch die nicht. es besteht also eine minimale Chance das du schwanger bist.

Allerdings kann es auch trotz Pille schon mal zu verschiebungen kommen,(Stress, Klimawechsel etc) du bist und bleibst ein Mensch und keine Maschine

du bist und bleibst ein Mensch und keine Maschine

Unter Pilleneinnahme ähnelt es doch eher einer Maschine.

Hier wird der Eisprung unterdrückt, folglich kommt es nicht zu einer Periode. Auch ein natürlicher Zyklus, wie sonst ohne Pille, findet nicht statt.

Die Anwenderin steuert alles durch das entsprechende Einnahmeschema, welches völlig flexibel ist.

Oftmals setzt die Abbruchblutung 3-4 Tage nach der letzten Pille ein. Dies ist aber völlig variabel - sie kann jederzeit früher oder später einsetzen, oder gar ganz ausbleiben.

Diese Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft und ist damit auch völlig unnötig.

Da die Pause als auch die Blutung also keinerlei medizinischen Zweck erfüllen wird heutzutage bereits von vielen Ärzten zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und damit von der Pause abgeraten.

Der Langzyklus erspart die unnötige Blutung, erhöht den Schutz und ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher.

0

Trotzdem kann die Pille ihre Wirkung verfehlen, wenn man bspw. träger bestimmter Erkältungsviren ist.. so kann die Wirkung ohne, dass man selbst Symptome zeigt einfach mal aussetzen. So ist es mir passiert. In der Blutabnahme konnte man eine starke Antikörperpopulation nachweisen, die auf eine heftige Immunreaktion zu schließen waren, von der ich nicht mal ein husten abbekommen habe.. aber die Pille nicht mehr wirkte. Für mich letztlich keine schlechte Nachricht, wir wünschen und Kinder. im Falle der TE, schätze ich eher, dass es einfach zu einer Verschiebung kommt. Sie ist noch jung und die Hormone können trotz - oder gerade wegen- der Pille ziemlich verrückt spielen. Bei ordnungsgemäßer Einnahme, sollte sie sich keine Gedanken machen und abwarten..

1

du bekommt keine richtige Periode, nur eine Abbruchblutung von der Pille, manchmal kann sie auch aus bleiben, sie sagt nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus

der Körper ist kein Robter, es ist völlig normal das zu Unregelmäßigkeiten kommen kann

ich denke du brauchst dir keine Sorgen zu machen :-)

aber um auf Nummer sicher zu gehen musst du einen Test machen

Wenn du die Pille sicher genommen hast kannst du ganz sicher sein , auf jeden Fall. Falls du doch noch Bedenken hast lass dich vom Frauenarzt checken.

Nein, kann sie nicht!

0

Hallo blablablaqueen

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen Durchfall  hat   und keine  Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der Pille  beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14 Tage  regelmäßig  genommen  hat (gilt nicht für die Belara),  die  Pause nicht  länger  als  7 Tage dauert  und  man spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pilleweitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der Pause und  sofort  danach(also ununterbrochen),  zu  99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehensich auf Einnahmefehler). Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihrbeide  gesund  seid  könnt ihr  auf  dasKondom   verzichten  und  erkann  auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und Durchfall  weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine Pille  nachnimmt,  wenn  es innerhalb  von  4  Stunden  nach Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall nur wässriger  Durchfall.  

Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Wenn du deine Tage nicht bekommst  kauf dir babe test oder geh zum Frauenarzt :)

Unter Pilleneinnahme bekommt Frau keine "Tage".

0

Das wusste ich nicht 😶 :D

0

Ja es ist möglich es muss aber vieles eintreffen...

1. Die Pille kann ihren Schutz verlieren bei Erkrankungen oder in Wechselwirkung anderen Medikamenten.

2. Das Kondom kann kaputt sein 

3. Wenn du dir sicher sein willst Kauf dir mein Test u d pinkel drauf

Aber der zyklus kann auch schwanken. Oder sich anpassen  

50/50 Chance, dass du Schwanger bist.

Du könntest ggf einen Frühtest machen oder dich vom Arzt checken lassen.

50/50 Chance, dass du Schwanger bist.

Da war aber jemand so richtig grandios als es um Wahrscheinlichkeitsrechnung ging...

1

Was möchtest Du wissen?