Kann es sein, dass ich trotz dem ganzen schwanger bin oder ist das eher unwahrscheinlich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

warum ist nicht wichtig

Zur Beantwortung der Frage schon. Sogar essentiell.

Zwei bis Drei Tage nach dem Sex hatte ich "meine Tage", aber dass nur 3 Tage (normalerweise warens immer 4-7)

Warum in Anführungszeichen?

eine Freundin hat gemeint, dass das eine Einnistungsblutung hätte sein können. Stimmt das?

Wie genau stellst du dir das vor? Wie sollen wir das - vorallem im Nachhinein - prüfen?

Vielleicht hilft dir ja dieser Artikel:

http://www.familie.de/kinderwunsch/einnistungsblutung-oder-periode-739914.html

Und ist das überhaupt möglich schwanger zu sein, man hat doch nur wenige fruchtbare Tage?

Normalerweiße setzt der Eisprung etwa 14 Tage vor der nächsten Periode ein. Die Wahrscheinlichkeit wäre, sofern es deine Periode war, also tatsächlich nicht besonders hoch. Aber reicht dir das? Selbst wenn sie bei 90 % Unwahrscheinlichkeit liegt, willst du die 10 % sein?

Wer nicht schwanger werden will sollte immer verhüten.

Erst wenn du bspw. anhand der Symptothermalen Methode deinen Körper in und auswendig kennst weißt du wann du auf zusätzliche Verhütung wie z.B. ein Kondom verzichten kannst und wann nicht.

Zudem ist er nicht in mir gekommen, heißt dass Spermien mich hätten befruchten können ist geringer.

Diese Annahme ist falsch und hat nichts mit logischem Denken zu tun.

Auch im sog. Lusttropfen können befruchtungsfähige Spermien enthalten sein.

Das EIN SPERMIUM zur Befruchtung ausreicht sollte dir aber bewusst sein, oder?

---------------------------------

Aber jetzt mal ehrlich. Wenn das ganze nun schon 4 WOCHEN her ist warum hast du dann bisher keinen Test gemacht? Wozu der Aufriss wenn es doch so einfach wäre?

Schon 19 Tage nach dem fraglichen GV ist ein Test aussagekräftig. Wenn du diesen richtig durchführst hast du ein Ergebnis. Alles andere ist reines Rätselraten, was erhoffst du dir davon?

Lg

HelpfulMasked

Ich nehme mal an, dass Du untergewichtig bist (falls nicht, sorry).

Diese 3 Tage waren wohl Deine ersten richtigen Tage nach der langen Zeit. Eine Einnistungsblutung dauert höchstens Stunden - wenn man sie überhaupt bemerkt.

Ich denke nicht, dass Du schwanger bist.

Gehe in den nächsten Drogeriemarkt und kauf dir einen Schwangerschaftstest.

Solltest du wirklich schwanger sein - und die Wahrscheinlichkeit kann dir hier NIEMAND berechnen - kannst du es dir nicht sonderlich erlauben Zeit zu verplempern.

Wenn ihr ohne Verhütung schlaft ist die Chance recht hoch das du schwanger bist. Warum nicht die Pille danach? Du solltest dir einen Test kaufen und gut ist und dich nochmal aufklären lassen.

Ich denke das ist sehr unwahrscheinlich, daß du schwanger bist. wie willst du ohne periode schwanger sein. also 11 monate nichts aber dann plötzlich doch ? -was soll daran "nicht wichtig "  sein beziehungsweise warum sollte man den grund verschweigen wollen ? -warum nennst du den grund nicht ? ist dir rätselraten lieber ?

Wenn man ungeschützten Sex hatte, kann man schwanger sein. Alles andere kann dir nur ein test oder der Frauenarzt beantworten.

Mach doch einen Test und/oder geh zum Arzt. Wenn man Sex hat und nicht verhütet, kann man Schwanger werden, dass hat man in der Schule oder Zuhause gelernt. 

Keiner kann dir hier irgendwelche Wahrscheinlichkeitsrechnungen aufstellen. Mach einen Test und gut ist's.

Was möchtest Du wissen?