Kann es sein dass ich mit 16 Inkontinent bin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo BiggieD,

von Inkontinenz zu sprechen, wäre nach meiner Ansicht weit weg. Das kann man sagen, wenn man spontan oder kontinuierlich an Ort und Stelle Pipi machen muss.

Dich verstehe ich so, dass Du oft musst, aber dann nicht sehr viel. Das ging mir vor einigen Tagen ähnlich - und ist jetzt wieder vorüber.

Ich vermute hier eine psychosomatische Reaktion. Das ist, wenn der Körper sich irgendwie seltsam verhält, wenn bewusst oder unterbewusst eine störende Situation oder ein solches Ereignis war oder noch ist.

Wenn das allerdings länger anhält, dann wäre ein Urologe oder eine Urologin zu konsultieren, um zu klären, was da wirklich dahinter steckt. Das wäre auch so, sollte sich wirklich mal eher spontanes Pipimachen hinzuschleichen.

Schau, dass Du in dieser Zeit immer auf eine Toilette gehen kannst - das konnte ich glücklicherweise.

Eine Pants zum überall und immer Pipimachen mag zwar im ersten Moment ungewöhnlich anmuten. Aber sie kann in Situationen helfen, in denen Du dringend Pipi musst, aber nicht gehen kannst. Ich hatte noch eine da, war nahe dran, sie aus Bequemlichkeit, alle paar zwanzig Minuten zur Toilette zu gehen, zu benutzen, aber dann war sie mir doch irgendwie zu schade ...

Also - gehe da ganz locker und leicht mit um.

Viele Grüße EarthCitizen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klingt nach einer entzündung. entweder zum arzt oder einfach ein paar tage durchstehen, jedenfalls steh ich es einfach aus, aber ich bin auch nen mann ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst, dass du es halten kannst... dann bist du schonmal nicht inkontinent. Vielleicht ist es aber eine Blasenentzündung o.Ä. Ich würde mal einen Arzt besuchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser zum Arzt gehen, Durchsuchung ist sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?