Kann es sein, dass ich Leukämie habe?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Du hast garantiert KEINE Leukämie! Da müssen schon mehrere Symptome zusammenkommen, ehe man an diese Diagnose denken kann! Nach zehnjähriger Arbeit an einer Kinderkrebsklinik mit Schwerpunkt Leukämie, kann ich dir das ganz sicher versprechen!

Und wenun du schon weißt, dass du zu hypochondrischem Verhalten neigt, hör bitte auf, im Internet nach Krankheiten zu suchen! Davon bekommst du nur chronische Googleritis und machst dich dauernd selber fertig!

Mit 15 bist du in der zweiten Hälfte der Pubertät, die hormonellen Umstellungen sind in vollem Gange, das Wachstum neigt sich, bis auf ganz wenige Zentimeter, dem Ende zu (beim Mädchen, Jungs wachsen noch länger). Das alles ist anstrengend für den Körper. Da darf man schon auch ein bisschen mehr an Müdigkeit leiden. Schau, dass du dich gesund ernährst, genug trinkst, viel Bewegung und frische Luft bekommst und ausreichend schläfst. Dann wird auch die Müdigkeit bald überstanden sein!

Alles Gute und liebe Grüße! 

Vielen Dank für das Sternchen! Es freut mich, wenn ich dir ein bisschen helfen konnte. 

0

Du hast ganz sicher keine Leukämie, da das sich rasend verschlechtert. Ich hatte ein Kind in meiner Kindergruppe, das letztendlich an Leukämie gestorben ist. Ich weiß, wovon ich spreche.

Was dir fehlt, ist frische Luft, genug zu trinken, ausreichend Schlaf, vitaminreiche Ernährung. Lass mal dein Blut untersuchen, vielleicht hast du ganz harmlosen Eisenmangel, der macht auch müde. Dagegen gibt´s Eisentabletten oder einfacher noch: eisenhaltige Lebensmittel wie z.B. grüne Paprika.

Kalte Hände und Füße lassen auf niedrigen Blutdruck hindeuten. Das ist in der Pubertät nicht selten. Da brauchst du mehr Bewegung, dann klappt das auch mit dem Blutdruck. Hast du einen Hometrainer oder einen Stepper zuhause? Sowas bringt dich wieder in Schwung. 

Lass mal deinen Blutdruck messen, mehrere Tage hintereinander. Dann kann dir ein Arzt gegebenenfalls ein paar Kreislauftröpfchen verschreiben. 

Was viel wichtiger für dich wäre, wäre eine psychotherapeutische Behandlung, wenn du ständig Krankheiten an dir suchst. Hypochondrie ist krankhaft und muss behandelt werden.

Aber nochmal: du hast KEINE Leukämie ! ! ! 

nein Leukämie ist es bestimmt nicht, Du hast einfach etwas zu viel Energie, welche abgebaut werden will. Das mit dem Fußball ist schon sehr gut und du solltest unbedingt dabei bleiben. Trinke reichlich Flüssigkeit, so bis drei Liter Mineralwasser oder Tee. Bitte vermeide Kaffee und schwarzen und grünen Tee, auch mit Cola solltest Du sorgsam umgehen, sie enthält Koffein und eine Menge Zucker, was für Dich noch mehr Energie bedeutet.

Also mit Zucker und Zuckerhaltigen Lebensmitteln etwas sorgsam umgehen.

Ansonsten kann ich dir viel Bewegung empfehlen, das hilft wirklich!

Gruß hardty

Dass Zucker hyperaktiv oder auch nur wach macht, ist aber gar nicht bewiesen...

0

Kalte Hände und Füße,warum.!? (nichtraucher:)


...zur Frage

verdacht auf leukämie? bitte um hilfe

Hallo

Mein name ist lisa und ich bin 20 jahre alt.

Ich war vor 1,5 monaten beim hausarzt und meine leukozyten waren bei 12.000 ein bisschen hoch aber alles ok

Nun war ich vor kurzem im kh und meine leukozyten sind nun bei 16.000.

Ich habe eine vergrößerte leber und des öfteren schmerzen im oberbauch. Teilweise sehr große blaue flecken ohne erdenklichen grund und ständige müdigkeit macht mir das leben nicht leichter bin gestern um 22.00 uhr ins bett und heute um 14.30 aufgewacht und hätte wieder einschlafen können.

Nun meine frage könnten es symptome für leukämie sein?

Und wenn ja wie geht es weiter denn mein arzt ist eher so das er einfach tabletten verteilt.

Vielen dank für eure antworten :)

...zur Frage

Blutbild..Angst vor Leukämie

Hey,ich bin erst 17 und habe total Angst das ich Leukämie habe. Ich war Anfang Januar bei der Blutabnahme und da war alles gut..wenn ich jz etwas hätte also Leukämie hätte man das da dann schon im Blutbild sehen müssen?

Ich hab folgende Symtome:

-1 Mal Nasenbluten -Müdigkeit&Abgeschlagenheut -Lymphknoten sind geschwollen(Hals,in der Leistengegend tuts weh) -Ich habe allerdings auch Halsschmerzen falls das wegen den Lymphknoten wichtig sein sollte -Knochenschmerzen

Zudem muss ich sagen das ich ein totaler Hypochonder bin und oft sehr schnell Angst habe. Bitte helft mir :(

...zur Frage

Warme Hände aber kalte Füsse

Finde komisch, dass ich warme Hände habe aber trotzdem kalte Füsse. Auch mit den Socken. Was kann das sein? Liegt nicht daran, dass wir keine Bodenheizung haben oder?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?