kann es sein, dass ich eine leichte gehirnerschütterung habe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich würde wenn ich dich wäre umgehen zu deinem hausarzt gehen und es sagen was geschehen war. damm man dich dann vorsichterhablber alles durchceckt was los ist. den ohnmächtig werden,kann verschiene ursachen haben wie zb unterzuckerung,gleichgewichtzstörungen,niedrigerblutdruck, usw.

also stell dich vor bei deinem hausarzt vorsichtiger halberweise. bei jedem sturz kann man sich verletzen desahlb gehe zum arzt umgehend!!!! mann kann sich verletzungen holen beim srutzt wo auch lebensberdrohlich werden könnten

wieivel hast du getrunken heute und wieveil gegessen????

ja kann gut sein, Übelkeit und Kopfschmerzen sind Anzeichen dafür. Am besten Ruhe, hinlegen und schlafen, wenig TV und PC und wenns nicht besser wird zum Arzt gehen

ich bin zwar kein Arzt,aber ich wunder mich das du ohnmähtig geworden bist du könntest aber auch aventuel eine leichte gehirnerschütterung haben. falls es in ein paar tagen schlimmer wird oder nicht aufhört solltest du besser zu arzt gahen

noch ne kleiner Tipp:nicht mehr auf dem Bett sprigen,für sowas giebt es nähmlich Trampoline ;)

Kann schon gut möglich sein, leg dich am besten lang und schlaf

falls du die hast, ist bettruhe angesagt, sonst kann es dir passieren, dass die kopfschmerzen ein leben lang bleiben!

Das kann schon sein, aber ich an Deiner Stelle würde mich eher fragen warum Du plötzlich ohnmächtig geworden bist.

Kann mit der Übelkeit gut sein, geh mal zum Arzt

Ja, kann auch eine starke, fahr lieber zum krankenhaus (lass dich lieber fahren).

Würde mir mehr Sorgen um die plötzliche Ohmmacht machen!

blairlove 27.03.2012, 21:21

ich schätze ich hab einfach zu wenig getrunken oder so...

0

Was möchtest Du wissen?