Kann es sein dass ich dadurch nichts abnehme und wie ändern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, trinken ist sehr wichtig! du solltest pro 25kg Körpergewicht 1 Liter Wasser trinken. Ich würde immer eine Flasche Wasser neben dem Bett haben und eine in deiner Handtasche. Am Anfang musst du dich vielleicht noch ein wenig "zwingen" aber irgendwann gewöhnst du dich dran und kannst nicht mehr weniger trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamsungGalaxy97
19.04.2016, 10:05

ich hab ja immer was zu trinken dabei bin aber irgendwie zu faul, das ist das Problem xD

vor 2 Wochen hatte ich kein Problem damit habe schon imemr sehr viel getrunken also 2 Liter Minimum, aber seit 2 Wochen ist das anders.

0

So wenig zu trinken ist natürlich nicht gesund. Stell dir doch morgens einfach gleich eine große Flasche Wasser und ein Glas hin und dann schenk immer nach, so dass das Glas voll ist. Das hilft mir wahnsinnig dabei mehr zu trinken.

Hast du mal deine Kalorien gezählt? Mir scheint das relativ wenig zu sein. Wenn du zu weit unter deinem Umsatz liegst, fährt dein Stoffwechsel irgendwann nur noch auf Sparflamme und du nimmst nicht ab.

Hast du hin und wieder mal ein Cheat-Day?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamsungGalaxy97
19.04.2016, 10:09

Es steht überall was zu trinken, ich bin aber seit 2 Wochen zu faul zum trinken, das ist das Problem. Überall wo ich bin steht trinken aber ich rührs nicht an.

Ne dürfte aber genug sein da ich imemr satt bin und noch keinen Heißhunger hatte auf ungesundes zeugs, also denk ich dass es meinen körper reicht da ich mir abends ab und zu noch aus 4 Kartoffeln fettarme Chips selber mache.

Nein was soll ich schon am cheat day essen wollen?

Wenn ich mir wieder süßes erlaub dann ess ich höchsten ne Portion ( 26 gramm ) skittles und das reicht mir dann auch schon wieder zusätzlich, da ich nicht viel hunger hab dadurch dass ich eben sehr viel Gemüse esse da ja suppe auch sehr satt macht.

0

Das Problem ist Folgendes:

Du musst dir die Frage stellen, was du erreichen willst. Bzw. willst du einen gesunden Körper / körperlich fit sein.

Wenn du das willst, musst du dich halt überwinden und Dinge machen, die du ggf. nicht willst, weil du zu faul bist, etc. - no pain no gain (Ohne Opfer kein Erfolg).

Solltest du also einen funktionierenden Körper wollen, trink! Auch wenn du keine Lust oder Durst hast. Morgens gleich 1L Wasser nachdem du aufgestanden bist. Du solltest pro 20kg Körpergewicht ca. 1L Wasser zu dir nehmen. Abends auch nochmal 1L vor dem Zubettgehen.

Ggf. kannst du auch jeweils 1L zu jeder Mahlzeit zu dir nehmen - vorausgesetzt du isst ca. drei Mal.

Kalorien solltest du auch zu zählen beginnen. Nimm dein Gewicht x 31 und versuch diese Summe zu essen - dein Körper wird es dir danken. (Zur Formel: Erhaltungskalorien = Körpergewicht in KG x 30-33 (je nach körperlicher Aktivität))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir die App " trink genug " runter! Die erinnert dich ans trinken! Und du musst da eintragen was und wieviel du getrunken hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder deine Ernährung ist gut noch dein Trinkverhalten.

Stell dir für jede Stunde ein Glas Wasser hin und trinke.

Zum Essen, das ist viel zu wenig. Kein Wunder dass dein Gewicht stagniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamsungGalaxy97
19.04.2016, 10:06

Was ist an meiner ernhrung falsch? ich leb eben ab und an mal ne Woche vegetarisch!! Man muss ja nicht immer fleisch essen und Tiere dafür töten oder?

Das ist nicht wenig, wenn ich suppe esse, dann 4 teller und abends auch 2-3 teller salat!!

0

Was möchtest Du wissen?