Kann es sein, dass ich bisexuell bin?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So könnte es anfangen, dass du bemerkst, dass du dich "zu Frauen" hingezogen fühlst. Am Anfang ist es manchmal eine Frau, die du sehr gut kennst und sehr magst. Manche verlieben sich in eine Lehrerin, in eine Teampartnerin beim Sport oder eben in die beste Freundin. Sie möchten ihr nah sein.
Das mal nur so als eine Variante.
Der Freundin zu sagen, dass du in sie verliebt bist ist schwierig, weil es sein kann, dass sie sich daraufhin von dir distanciert und die Freundschaft bröckelt.
Dieses Risiko musst du selbst einschätzen, bewerten und dann entweder machen oder nicht.

So wie du die Gefühle zu deiner besten Freundin beschreibst, scheinen die ganz normal und von freundschaftlicher Natur. Lass dich einfach mal auf verschiedene Leute ein und finde heraus, was du fühlst.

Und wenn ist doch nicht schlimm mach die keine Sorgen ^^

Was möchtest Du wissen?