Kann es sein dass es in iran irgendwann die Kopftuchpflicht aufgehoben wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bis Sommer sehe ich schwarz, dass diese Pflicht aufgehoben wird. Was in ein paar Jahren geschieht, kann man nicht wissen. Aber wenn es die Frauen da mit Kopftuch aushalten, dann könnte es sogar sein, dass es ein guter Sonnen- und Hitzeschutz ist. Du wirst dich also (wohl oder übel) daran gewöhnen. So wie an manche anderen Sachen auch, die nicht wie zuhause sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derartige Reforme kannst du dir abschminken solange das derzeit regierende Regime an der Macht bleibt, was auch so bleiben wird.

Shomâ irani hasti?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In naher Zukunft ziemlich unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es ja mit der Zeit schon lockerer geworden. Vor paar Jahren waren die Frauen noch komplett verschleiert und heutzutage laufen die Frauen in Tehran viel moderner rum. Wenn du nach Tehran fliegst dann musst du das Tuch nur irgendwie auf dem Kopf haben und nicht wirklich zubinden und vorne sieht man ja noch komplett die Haare, das hältst du bestimmt aus. Aber in einigen Städten ist es ja noch ziemlich streng.. Ich habe aber noch Hoffnung, dass das Gesetz aufgehoben wird. Tehran wird es bestimmt schaffen 👍🏼👍🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?