Kann es sein, dass es Diabetes ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo!

Nur zwei Symptome sind für Diabetes - vermutlich Typ 1 - etwas zu wenig.

Anzeichen für dauerhaft hohen Blutzucker sind:

** häufiges Wasserlassen, weil der Körper versucht den hohen Blutzucker über die Niere auszuscheiden

** großer Durst und ständig ausgetrockneter Mund, auch wenn man gerade erst Unmengen getrunken hat (ich habe damals - Typ 1 - mehr als 10 Liter/Tag getrunken)

** Schwindelgefühl

** Konzentrationsstörungen

** große Müdigkeit, besonders nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit

** eventuell Schmerzen, knapp oberhalb der Taillie als würde man von einem breiten Gürtel abgeschnürt

Solltest du mehrere dieser Symptome haben, dann geh unbedingt zum Arzt. Er kann ganz leicht mit einem Bluttest den Blutzucker kontrollieren oder mit einem Blutbild den Langzeitwert feststellen. Dieser Wert heißt Hba1c.

Wenn du unsicher bist, dann unbedingt zum Arzt!

Ich wünsch dir alles Gute und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir können dir nicht helfen, aber dein Kinder-und Jugendarzt kann das. Oder natürlich auch der Hausarzt.

Ruf da bittte gleich morgen an und mach einen Termin, möglichst noch diese Woche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man bei Deinen Sy,ptomen nicht genau sagen. Es könnte ein Typ 1 Diabetes sein.

Es ist ja nicht so, das er gestern nicht da war und heute hat man dann alle Symptome.

Geh zu Deinem Hausarzt, lass Dir Blut abnehmen und auf HbA1c (Langzeitblutzuckerwert) und Antikörper (bilden sich bei Typ 1) untersuchen, dann hast Du Gewissheit, ob Du Diabetes hast oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcJunior
02.02.2016, 09:41

1. tag bie mir krank 2. erbrechen (in der nacht dann jede 10-20min erbrechen und habe nicht gut atmen können) in der früh dann zum artzt und sofort Krankenhaus mit sirene und blaulicht ich war dann 2 wochen im krankenhaus LG

0

Gehe besser zum Arzt.

Es kann Diabetes dahinterstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest Du mal von einem Arzt untersuchen lassen, kann auch andere Ursachen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich damit mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Also ich habe Diabetes mit 11Jahren bekommen :-) (kann von geburt bis zu 18 jahren durchschnitlich sein:-) kann aber auch später sein). wen du wilst kann man bei deinen artzt ein diabetes test machen. Wenn es in einer nacht so ist das du die ganze zeit durchgehend erbrechen,schlechtes atmen,usw... hast ist es höstwwarscheinlich Diabetes :-(.

Mir wurde auch alles sofort zu süß! Wenn du dich noch informieren willst hier    https://de.wikipedia.org/wiki/Diabetes\_mellitus

2 symtome hast du! Geh bitte lieber zum artzt!

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wir können dir hier nicht helfen. Ein Arzt kann das allerdings.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, am besten ist es zum Arzt zugehen, denn er kann dir vielleicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?