Kann es sein dass ein Wasserbett doch sehr viel mehr Strom verbraucht...?

5 Antworten

Ein elektrisch betriebener Gefrierschrank braucht sehr wenig Strom, wenn man ihn sehr selten öffnet. Ein Wasserbett braucht gar keinen Strom, wenn man es nicht elektrisch beheizt. Wenn man es dagegen oft lange stark beheizt, braucht es viel Strom. Man kann mit allen Elektrogeräten die Wohnung beheizen, natürlich auch mit Gefrierschränken und Wasserbetten.

600 kWh im jahr sind duchaus relaistisch. die heizung im wasserbett hält das gute stück ja rund um die uhr angenehm warm.

lg, Anna

Zu was führt Schätzung des Netzbetreibers?

Hallo,

Ich habe leider erfahren müssen, dass mein Ablesewert geschätzt wurde, obwohl ich meine Werte dem Betreiber gesendet habe. Aus 450 kWh mach also 1750 kWh (kein Witz). Ich gehe davon aus, dass kein Zugang zu den Stromzählern gefunden wurde, da das Haus keine Klingel besitzt und die Vermieterin ziemlich unfreundlich ist.

Irgendwann wird der Netzbetreiber ja jedoch Zugang zum Stromzähler bekommen, das ist mir klar, da es ja ihr Eigentum ist. Problem ist jedoch, dass ich bereits ausgezogen bin. Ich werde jetzt also auf bis zu 300 Euro verzichten müssen, was an sich erst einmal nicht schlimm ist. Jedoch würde ich gerne bei der nächsten Ablesung, bei der der richtige Wert ermittelt wird nachgezahlt bekommen. Bis dahin jedoch wird sich der Wert jedoch deutlich erhöht haben, da bereits eine andere Person eingezogen ist.

Die endgültige Frage also: Sehe ich das Geld überhaupt wieder, wenn ich bereits ausgezogen bin? Schließlich kann man ja nicht Nachweisen, wer von uns beiden wie viel verbraucht hat. Wie verhält man sich in solch einer Situation? Es ist meine erste Wohnung und mein erster Umzug, daher bin ich nun total überfordert :D

...zur Frage

Wirklich nur 133 kWh im Jahr für Gefrierschrank (= rund 25 Euro Stromkosten)?

Hallo!

Ist es wirklich möglich dass ein A++ Gefrierschrank von Bomann nur 133 kWh im Jahr (natürlich Richtwert) verbraucht? Das wären bei 0,18 Euro/kWh gerade mal 25 Euro für den Jahresbetrieb.

Hier das Produkt https://www.amazon.de/dp/B0071HFMTY/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_3?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B004YJPDTG&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=5JJZFB23Y40GFE11TP75

...zur Frage

Photovoltaikanlage mieten oder kaufen?

Hallo! Wir wollen uns eine Photovoltaikanlage anschaffen. Was ist besser mieten oder kaufen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Danke

...zur Frage

Zu Ablufttrocknern: wieviel mehr Energie (bei Ölheizung! ,Näheres s.u.)in kwh pro Jahr verbraucht ein Abluft gegen Wärmepumpenkondenstrockner ?

Herausforderung für Ingenieurswissen:

Die Herstellerangaben beruhen ja nur auf einen durchschnittlichen Trockenvorgang mit gerätetypischem Verbrauch.

Tatsächlich bläst der Ablufttrockner ja beheizte Hausluft im Winter und „Feuchtigkeit- geladene „ Luft im Sommer nach draussen.

(bleiben wir bei den Top- effizientesten Miele-Maschienen für Abluft- oder Wärmepumpenkondenstechnik..., gerne würde ich meine Frau zum Besseren überzeugen... Danke ! )

unser Beispiel als Rechenaufgabe:

Familienhaushalt, Altbau, 3000ltr.Öl p.a., 12 Trocknerladungen pro Woche.

Also Frage:

Wieviel spart der Wärmepumpentrockner tatsächlich ?

Liebe Grüsse aus Köln,


jernfrid




...zur Frage

Verbrauch von E-Autos?

Wieviel Verbraucht ein gleichwertiges e-Auto mit einem 100ps auto ca? In kwh und der preis für 100km?

Ist 100 km fahrt mit einem diesel auto oder mit einem eu auto billiger? Das will ich wissen.

Danke

...zur Frage

Unser Wasserbett verbraucht zuviel Strom

Seit unserem Umzug verbraucht unser Wasserbett zuviel Strom. Verbrauch liegt zwischen 10-12 kWh in 24 Stunden. Haben schon eine neue Heizung und ein neues Thermostat bekommen. Beim Umzug ist das Vließ noch oben gekommen, kann es damit etwas zu tun haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?