Kann es sein, dass Donald Trump ermordet wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann gerade in dem Land, in dem es acht Mal so viele Waffengeschäfte wie Starbucks-Fillialen gibt, natürlich schon passieren. Aber da er ja gerade der Kandidat der durchgeknallten Waffenfreaks ist und diese auch bereits mehrfach in aller Öffentlichkeit dazu aufgerufen hat, seine Kontrahentin zu ermorden, würde ich eher mit einem Attentatsversuch auf Hillary rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

halte ich für sehr wahrscheinlich......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an, mit wem er sich anlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Ein Hauptgrund, wieso Trump so erfolgreich ist, ist ja eben, dass er nichts gegen die Waffenlobby im Land hat! Wenn es so eine Art von Attentat gegeben hat, war es gegen Liberale, oder gegen nach Frieden- und Gleichberechtigung strebende Menschen: Kennedy (wollte sich Russland annähern, wollte viele starke-unabhängige-Partner in der Welt und Frieden, wollte Schluss machen mit dem kalten Krieg), Martin Luther King (wollte auch Amerika "umkrempeln" und sicher auch für Frieden), John Lennon (ähnlich), usw. 

Und Achtung: Trump will sich auch Russland annähern, aber auf eine ganz andere Art und Weise :) Beide Länder könnten sich dann "ungestört das nehmen, was ihnen zusteht", machtpolitisch. Das wollte Kennedy nicht, für den waren Menschenrechte und -Freiheit ganz oben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?